Navigation und Service

14.12.2016

Internationales/Finanzmarkt

Kö­ni­gin Má­xi­ma im Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am 14. Dezember 2016 in Berlin Ihre Königliche Hoheit Máxima der Niederlande empfangen. Die Königin besuchte das Bundesfinanzministerium in ihrer Funktion als Sonderbeauftragte des UN-Generalsekretärs für finanzielle Inklusion und Entwicklung und als Ehrenvorsitzende der Globalen Partnerschaft für finanzielle Inklusion der G20. Der Minister und Königin Máxima erörterten Maßnahmen zur Verbesserung der finanziellen Inklusion. Dieses Thema ist einer der finanzpolitischen Schwerpunkte der deutschen G20-Präsidentschaft.

BildergalerieUebersicht

Hier er­hal­ten Sie hoch­auf­lö­sen­de Fo­tos. [zip, 7MB]

Hinweis

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Urheberrecht.

Seite teilen und Drucken