Navigation und Service

12.02.2015

Öffentliche Finanzen

In­fo­gra­fi­ken: Fö­de­ra­le Fi­nanz­be­zie­hun­gen im Über­blick

Grafischer Überblick über die föderalen Finanzbeziehungen

AktuellesBild

Der Stabilitätsrat von Bund und Ländern

Die Infografik zeigt die Aufgaben und Mitglieder des Stabilitätsrates von Bund und Ländern. Der Stabilitätsrat besteht seit 2010 und dient der Überwachung der Haushalte von Bund und Ländern. Er hat die folgenden drei Aufgaben:

  • Der Stabilitätsrat überwacht regelmäßig die Haushalte des Bundes und der Länder.
  • Der Stabilitätsrat stellt fest, ob beim Bund/Land eine Haushaltsnotlage droht. Ist dies der Fall, vereinbart er ein Sanierungsprogramm mit dem Bund/Land.
  • Der Stabilitätsrat überprüft die Einhaltung der Obergrenze des strukturellen gesamtstaatlichen Finanzierungsdefizits.

Mitglieder des Stabilitätsrates sind die Finanzminister von Bund und Ländern sowie der Bundeswirtschaftsminister. Der Bundesfinanzminister und der Vorsitzende der Länderfinanzministerkonferenz führen gemeinsam den Vorsitz.

Stand: Juni 2017

Quelle: Bundesministerium der Finanzen

Die Infografik zeigt die Aufgaben und Mitglieder des Stabilitätsrates von Bund und Ländern

BildergalerieUebersicht

Seite teilen und Drucken