Navigation und Service

19.10.2015

Steuern

Au­to­ma­ti­scher In­for­ma­ti­ons­aus­tausch

BildergalerieUebersicht

Am 29. Oktober 2014 haben mehr als 30 Finanzminister in Berlin ein internationales Abkommen über den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen unterzeichnet. Mittlerweile sind über 60 Staaten und Gebiete diesem Abkommen beigetreten und 30 weitere Jurisdiktionen haben angekündigt, den Standard ebenfalls umzusetzen. Durch den jährlichen automatischen Austausch von Steuerinformationen wird es für die Finanzbehörden deutlich einfacher, Finanzinformationen aus dem Ausland zu erhalten und so für eine gerechte Besteuerung zu sorgen. Steuerhinterzieher haben es erheblich schwerer, Einkommensquellen vor dem Fiskus zu verbergen und sich auf Besteuerungshindernisse bei anonymen Vermögen zu verlassen. Unsere Infografiken erklären die Funktionsweise des Informationsaustauschs.

Hinweis

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Urheberrecht.

Seite teilen und Drucken