Navigation und Service

09.11.2017

Steuern

Steu­ern

AktuellesBild

Aufteilung der Steuereinnahmen

Die Infografik illustriert, welche Arten von Steuern es gibt und inwieweit sie von dem Bund, den Ländern und den Kommunen genutzt werden. Es wird zwischen Gemeinschaftsteuern und einzelnen Steuern unterschieden.

Gemeinschaftsteuern stehen dem Bund, Ländern und teilweise auch Gemeinden gemeinschaftlich zu. Die Verteilung bestimmter Arten der Gemeinschaftsteuer sieht wie folgt aus:

Art der Gemeinschaftsteuer

Bund

Länder

Kommunen

Körperschafts- und Ertragsteuern

50,0 Prozent50,0 Prozent0 Prozent

Lohn- und Einkommensteuer

42,5 Prozent42,5 Prozent15 Prozent

Umsatzsteuer und Mehrwertsteuer

53,2 Prozent44,6 Prozent2,2 Prozent

Einzelne Steuern werden ausschließlich an eine Körperschaft verteilt. Der Bund enthält zum Beispiel die Aufkommen aus der Energiesteuer, der Versicherungsteuer und der Stromsteuer. Die einzelnen Bundesländer nutzen Aufkommen unter anderem aus der Erbschaftssteuer, Biersteuer und Lotteriesteuer. In die Gemeinden fließen unter anderem die Grundsteuer, Hundesteuer und Getränkesteuer.

Quelle: Bundesministerium der Finanzen

Die Infografik illustriert, welche Arten von Steuern es gibt und inwieweit sie von dem Bund, den Ländern und den Kommunen genutzt werden. Es wird zwischen Gemeinschaftsteuern und einzelnen Steuern unterschieden.
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen

BildergalerieUebersicht

Seite teilen und Drucken