Navigation und Service

27.07.2016

Öffentliche Finanzen

Trag­fä­hig­keit der öf­fent­li­chen Fi­nan­zen

AktuellesBild

Methodik der Berechnungen im BMF-Tragfähigkeitsbericht

Die Infografik stellt die Methodik der Berechnungen im BMF-Tragfähigkeitsbericht vor. Diese besteht aus den folgenden drei Schritten.

  • Schritt 1: Erstellung der Hintergrundszenarien (Projektion der Bevölkerungsentwicklung, der Arbeitsmarktentwicklung sowie der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung)
  • Schritt 2: Projektion der öffentlichen Ausgaben und Einnahmen (Separate Projektion einzelner altersabhängiger Ausgabenzweige, Fortschreibung der sonstigen Ausgaben und der Einnahmen)
  • Schritt 3: Fortschreibung der gesamtstaatlichen Haushaltslage (Ermittlung der jährlichen Finanzierungsdefizite beziehungsweise -überschüsse, Fortschreibung der Schuldenstandsquote)
  • Schritt 4: Abbildung von Tragfähigkeitslücken (Rechnerische Zusammenfassung der demografiebedingten Schuldenstandsquote in Form von Tragfähigkeitslücken) (langfristig und mittelfristig)

Stand: 2016

Copyright: Bundesministerium der Finanzen

Das Schaubild zeigt in vier Schritten die Methodik der Berechnungen im BMF-Tragfähigkeitsbericht

Bildergalerie Übersicht

Seite teilen und drucken