Navigation und Service

An­rech­nung aus­län­di­scher Steu­ern bei Zin­sein­künf­ten un­ter Be­rück­sich­ti­gung von Stück­zin­sen

  • Stand 06.12.2011
  • Typ Typ_BMFSchreiben

Das BMF-Schreiben vom 6. Dezember 2011 beinhaltet die Regelung der Frage, in welcher Höhe fiktive Quellensteuern bei festverzinslichen Wertpapieren anzurechnen sind, wenn beim Erwerb Stückzinsen gezahlt und beim Verkauf solche vereinnahmt worden sind.

Seite teilen und Drucken