Navigation und Service

Teil­wert­ab­schrei­bun­gen ge­mäß § 6 Ab­satz 1 Num­mer 1 und 2 EStG; Vor­aus­sicht­lich dau­ern­de Wert­min­de­rung, Wertauf­ho­lungs­ge­bot

  • Stand 02.09.2016
  • Typ Typ_BMFSchreiben

Gemäß § 6 Absatz 1 Nummer 1 Satz 2 und Nummer 2 Satz 2 EStG kann der niedrigere Teilwert nur angesetzt werden, wenn eine voraussichtlich dauernde Wertminderung vorliegt. Gemäß § 6 Absatz 1 Nummer 1 Satz 4 und Nummer 2 Satz 3 EStG gilt ein striktes Wertaufholungsgebot. Dazu nimmt das BMF-Schreiben vom 2. September 2016 Stellung.

Seite teilen und Drucken