Navigation und Service

Um­satz­steu­er­recht­li­che Organ­schaft (§ 2 Abs. 2 Nr. 2 UStG); Vor­steu­er­ab­zug beim Er­werb und im Zu­sam­men­hang mit dem Hal­ten und Ver­wal­ten von ge­sell­schafts­recht­li­chen Be­tei­li­gun­gen; Kon­se­quen­zen der Recht­spre­chung des EuGH und des BFH

  • Stand 26.05.2017
  • Typ Typ_BMFSchreiben

Hierzu: BMF-Schreiben vom 26. Mai 2017

Seite teilen und Drucken