Demografiestrategie

Die von der Bundesregierung ins Leben gerufene Demografiestrategie hat zum Ziel, die durch den demografischen Wandel entstehenden Herausforderungen zu benennen und Maßnahmen in zentralen Handlungsfeldern aufzuzeigen, um die Chancen der zukünftigen Bevölkerungsentwicklung zu nutzen.

Im Jahr 2011 hat die Bundesregierung erstmals einen Demografiebericht und 2012 eine umfassende Demografiestrategie vorgelegt. Diese stellt die demografische Entwicklung und ihre mittel-und langfristigen Folgen für Deutschland dar und benennt die Handlungsfelder, die für die politische Gestaltung des demografischen Wandels von Bedeutung sind. Auf dieser Grundlage wurde ein Dialog mit Vertreterinnen und Vertretern aller staatlichen Ebenen, der Wirtschaft, der Sozialpartner, der Wissenschaft und der Zivilgesellschaft gestartet. Gemeinsame Arbeitsgruppen haben konkrete Lösungsansätze formuliert. Ergebnisse dieser intensiven Zusammenarbeit wurden der Öffentlichkeit im Mai 2013 auf dem Demografiegipfel der Bundesregierung und zuletzt bei Demografiekongress im September 2015 vorgestellt. Der nächste Demografiegipfel wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 stattfinden.