Navigation und Service

23.03.2017

Kurz­über­sicht der Haus­halts- und Fi­nanz­da­ten des Bun­des im Fe­bru­ar 2017

Kurzübersicht der Haushalts- und Finanzdaten des Bundes im Februar 2017

1. Entwicklung des Bundeshaushalts

Soll 2017

Januar bis Februar 20171

Januar bis Februar 20161

in Mio.

Ausgaben2

329.10062.15661.282

Einnahmen2

322.05149.81742.815

Steuereinnahmen

301.02946.87038.736

Finanzierungssaldo

-7.049-12.339-18.465

Finanzierung/Verwendung:

   

Kassenmittel

024.08637.291

Münzeinnahmen

285-169-141
Saldo Rücklagenbewegungen6.734--

Nettokreditaufnahme /
unterjähriger Finanzmarktsaldo3

0-11.578-24.785

1 Buchungsergebnisse

2 Ohne Einnahmen und Ausgaben aus haushaltstechnischen Verrechnungen.

3 (-) Tilgung; (+) Kreditaufnahme.

2. Kreditmarktmittel

Schuldenstand:

31. Januar 2017

Kreditaufnahme
(Zunahme)

Tilgungen
(Abnahme)

Schuldenstand:
28. Februar 2017

Schuldenstands-

änderung (Saldo)

(in €m)

Haushaltskredite

1.086.87510.441-19.0521.078.264-8.611
nach Verwendung
Bundeshaushalt1.045.87810.442-19.0521.037.267-8.611
Finanzmarktstabilisierungsfonds22 231--22 231-
Investitions- und Tilgungsfonds18 7700-18 7700
nach Instrumentenarten
Bundeswertpapiere1.072.54810.441-19.0521.063.938-8.611
Bundesanleihen664.3723.351-667.7233.351
30-jährige Bundesanleihen194.531645-195.176645
10-jährige Bundesanleihen469.8412.706-472.5472.706
Inflationsindexierte Bundeswertpapiere67.367502-67.870502
30-jährige inflationsindexierte Anleihen des Bundes4.784497-5.280497
10-jährige inflationsindexierte Anleihen des Bundes47.96986-48.05486
Inflationsindexierte Obligationen des Bundes14.615-80-14.615-80
Bundesobligationen222.3683.390-16.000209.757-12.610
Bundesschatzanweisungen100.2631.190-101.4531.190
Unverzinsliche Schatzanweisungen des Bundes16.0812.009-3.01015.080-1.001
Sonstige Bundeswertpapiere2.0970-422.055-42
Schuldscheindarlehen9.785--9.785-
Sonstige Kredite und Buchschulden4.542--4.542-
Gliederung nach Restlaufzeiten
Bis zu 1 Jahr152.081152.796803
Über 1 Jahr bis 4 Jahre345.989339.096-16.698
Über 4 Jahre591.081586.3727.284
nachrichtlich
Verbindlichkeiten aus der Kapitalindexierung infltionsindexierter Bundeswertpapiere3.6023.940387
Rücklagen gemäß Schlussfinanzierungsgesetz2.3172.3170
Abweichungen durch Rundung der Zahlen möglich.

3. Steuereinnahmen des Öffentlichen Gesamthaushalts

Gesamtes Steueraufkommen (vorläufiges Ergebnis) in Mio. €

Zeitraum 

Gesamtsteuereinnahmen

Ergebnis AK Steuerschätzung November 2016

667.418

im Februar

52.019

Januar bis Februar

98.595

4. Gewährleistungen

Ermächtigungstatbestände

Ermächtigungs-

rahmen 2016

Belegung am
31. Dezember 2016

Belegung am
31. Dezember 2015

in Mrd.

Ausfuhren

160,0128,6132,8

Kredite an ausländische Schuldner, Direktinvestitionen im Ausland, EIB-Kredite, Kapitalbeteiligung der KfW am EIF

65,044,945,1

bilaterale FZ-Vorhaben

25,717,213,3

Ernährungsbevorratung

0,70,00,0

Binnenwirtschaft und sonstige Zwecke im Inland

158,0102,6112,2

Internationale Finanzierungsinstitutionen

66,060,156,8

Treuhandanstalt -
Nachfolgeeinrichtungen

1,01,01,0

Zinsausgleichsgarantien

10,010,08,0

Garantien für Kredite an Griechenland gemäß dem Währungsunion-Finanzstabilitätsgesetz vom 7. Mai 2010

22,422,422,4

5. Finanz- und Wirtschaftspolitische Termine

 

 Datum

Eurogruppe und informeller ECOFIN in Malta7./8. April 2017
Treffen der G20-Finanzminister und -Notenbankgouverneure in Washington D.C.20./21. April 2017
Frühjahrstagung von IWF und Weltbank in Washington D.C.21. bis 23. April 2017

Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Brüssel

22./23. Mai 2017
G20-Fachkonferenz "G20-Africa Partnership. Investing in a Commen Future" in Berlin12./13. Juni 2017

Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Luxemburg

15./16. Juni 2017
Informelles Treffen der G20-Finanzminister und -Notenbankgouverneure am Rande des G20-Gipfels in Hamburg 6./7. Juli 2017
G20-Gipfel in Hamburg7./8. Juli 2017

Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Brüssel

10./11. Juli 2017

English version: Federal budget and fiscal policy key figures, February 2017.

Genaues Zahlenmaterial und Erläuterungen zu den Punkten 1. bis 5. finden Sie im Monatsbericht des BMF, Ausgabe März 2017.

Central government operations DSBB nach IWF-Standard SDDS+.

Seite teilen und Drucken