Navigation und Service

11.05.2017

Wa­ren­ab­fer­ti­gung

Deutschland ist eine der größten Wirtschaftsnationen und eines der exportstärksten Länder der Welt. Im Handel mit Staaten außerhalb der EU wurden allein im Jahr 2016 Waren im Wert mehr als 400 Milliarden Euro eingeführt und Waren im Wert von rund 500 Milliarden Euro exportiert. Diese enormen Warenströme an den See- und Flughäfen, an der Schweizer Grenze und bei den Zollämtern im Inland kann der Zoll nur mit modernen IT-Verfahren bewältigen.

Der grenzüberschreitende Warenverkehr in das Zollgebiet der Union unterliegt dabei einer Vielzahl von Regelungen und Verfahren.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf der Seite des Zolls.

Seite teilen und Drucken