Navigation und Service

11.09.2015

Öffentliche Finanzen

Dr. Wolfgang Schäuble zum Abschluss der ersten Lesung des Haushaltsgesetzes 2016

[Videoplayer]

Zum Abschluss der traditionellen Haushaltswoche im Deutschen Bundestag meldete sich Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble am 11. September 2015 mit einem weiteren Debattenbeitrag zu Wort. In der Schlussrunde zum Haushaltsgesetz 2016 betonte der Minister erneut, dass die Lösung der Flüchtlingskrise für die Bundesregierung absolute Priorität habe. Die Bewältigung der Krise solle möglichst ohne die Aufnahme neuer Schulden erfolgen.

Seite teilen und drucken