Navigation und Service

Bun­des­an­stalt für Im­mo­bi­li­en­auf­ga­ben

Die BImA stellt sich vor

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist eine der größten Immobilien­eigentümerinnen Deutschlands. 6.500 Beschäftigte arbeiten an zahlreichen Standorten für das Unternehmen.

Im Eigentum der BImA befinden sich rund 500.000 Hektar Grundstücksfläche sowie rund 39.000 Wohnungen. Die BImA verwaltet rund 26.000 Liegenschaften. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Flächen. Aufgabenschwerpunkte der Bundesanstalt sind das einheitliche Immobilienmanagement des Bundes, Immobilienverwaltung und -verkauf sowie die forstliche Bewirtschaftung durch den Bundesforst.

Unsere Angebote im Überblick


Ausbildung (mittlerer Dienst)

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement

  • Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann

  • Forstwirtin/Forstwirt

  • Diverse handwerkliche Berufe

Studium (gehobener Dienst)

3-jähriges duales Studium in den Fachrichtungen

  • Immobilienwirtschaft

  • Facility Management

Stellenangebote

  • für Absolventinnen und Absolventen der unterschiedlichsten Fachrichtungen, insbesondere mit branchenspezifischen Kenntnissen im Immobilienbereich

  • erfahrene Fach- und Führungskräfte der unterschiedlichsten Fachrichtungen, insbesondere mit branchenspezifischen Kenntnissen im Immobilienbereich

Kontakt

Ansprechpersonen sind abhängig vom jeweiligen Arbeitsort. Die Zentrale der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben erreichen Sie unter:

Telefon:

+49 (0)228 37787-0

E-Mail:

info@bundesimmobilien.de
bewerbung-zentrale@bundesimmobilien.de

Internet:

www.bundesimmobilien.de

Aktuelle Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote und weitere Informationen zur BImA als Arbeitgeberin finden Sie auf der Internetseite der BImA.

Seite teilen und Drucken