Navigation und Service

22.12.2016

Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Dr. Wolf­gang Schäu­b­le

Porträtfoto von Dr. Wolfgang Schäuble
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen, Foto: Ilja C. Hendel

Dr. Wolfgang Schäuble, geboren am 18. September 1942 in Freiburg, evangelisch, verheiratet, vier Kinder, Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Freiburg und Hamburg

JahrBeruflicher Werdegang

seit 1965

Mitglied der Christlich Demokratischen Union (CDU)

seit 1972

Mitglied des Deutschen Bundestages

1976 - 1984

Vorsitzender des Bundesfachausschusses Sport der CDU

1978 - 1984

Rechtsanwalt beim Landgericht Offenburg

1981 - 1984

Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

1984 - 1989

Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes

1989 - 1991

Bundesminister des Innern

seit 1989

Mitglied des Bundesvorstandes der CDU Deutschlands

1991 - 2000

Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion des Deutschen Bundestages

1998 - 2000

Vorsitzender der CDU Deutschlands

seit 2000

Mitglied des Präsidiums der CDU Deutschlands

2002 - 2005

Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag für Außen-, Sicherheits- und Europapolitik

2005 - 2009

Bundesminister des Innern
seit 2009 Bundesminister der Finanzen

Seite teilen und Drucken