Reden, Interviews und Namensartikel

Auf dieser Seite können Sie eine Auswahl von Reden und Interviews aus Print und TV, sowie Namensartikel des Ministers nachlesen.

Suchbegriff eingeben

Suchergebnisse

BlaetternNavigation

  1. 21.08.2017

    Für einen ausgeglichenen Haushalt jedes Jahr neu anstrengen

    Im Interview mit den Nürnberger Nachrichten sprach Bundesfinanzminister Schäuble am 20. August 2017 über das griechische Finanzhilfeprogramm, die Flüchtlingshilfe, über Haushalts- und Steuerpolitik, gesellschaftliche Entwicklungen und seine erneute Kandidatur um ein Bundestagsmandat: „Ich habe weiterhin Freude daran, mich politisch zu engagieren.“

  2. 05.09.2017

    „Unser Land ist in einer guten Lage“

    In der letzten Bundestags-Debatte der zu Ende gehenden 18. Legislaturperiode schilderte Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble am 5. September 2017 seine Sicht der Situation in Deutschland. Dabei verwies der Minister auf die gute wirtschaftliche Lage in der Bundesrepublik und unterstrich die haushalts- und finanzpolitischen Errungenschaften der Bundesregierung.

  3. 07.09.2017

    „Das Bankensystem ist ein Spiegelbild der deutschen Wirtschaftsstruktur“

    Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble sprach am 6. September 2017 bei der Handelsblatt-Tagung „Banken im Umbruch“ über die Zukunft des deutschen Bankenmarkts, die europäische Einlagensicherung und Veränderungen in der Finanzindustrie. Dabei machte er deutlich: „Wir wollen eine Politik fortsetzen, die einen guten Rahmen für eine nachhaltig wachsende Wirtschaft setzt“.

  4. 02.10.2017

    Antrittsrede des Bundesfinanzministers als Mitglied der Académie des Sciences Morales et Politiques

    Am 2. Oktober 2017 wurde Wolfgang Schäuble in Paris feierlich als „Membre Associé Étranger“ in die Académie des Sciences Morales et Politiques aufgenommen: „Ich empfinde diese Mitgliedschaft, die ich antrete, als Ansporn, Europa gemeinsam mit Frankreich voranzubringen: mit dem Ziel, dass unsere Welt ein immer besserer Ort für immer mehr Menschen wird.“

  5. 02.10.2017

    Rede des Bundesfinanzministers zur Enthüllung der Büste von Wilhelm Hausenstein in der Residenz des Deutschen Botschafters in Paris

    „Er half, den Boden zu bereiten für eine Deutsch-Französische Wiederannäherung.“ Am 2. Oktober 2017 hielt Bundesfinanzminister Schäuble eine Rede anlässlich der Enthüllung der Büste von Wilhelm Hausenstein in der Residenz des Deutschen Botschafters in Paris.

BlaetternNavigation