Navigation und Service

23.11.2017

Die Samm­ler­mün­zen der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land 2019 (oh­ne Sets)

Das Bundesministerium der Finanzen beabsichtigt, im Jahr 2019 fünf 20-Euro-Silbermünzen, drei Goldmünzen, eine 5-Euro-Sammlermünze und eine 2-Euro-Gedenkmünze herauszugeben. Die endgültige Entscheidung obliegt jeweils dem Bundeskabinett.

Bei den 20-Euro-Silbermünzen werden drei Themen aufgegriffen, die sich 2019 zum 100. Mal jähren:

  • 100 Jahre Weimarer Reichsverfassung,
  • 100 Jahre Frauenwahlrecht und
  • 100 Jahre Bauhaus

Die Nachkriegszeit und das Ende der Monarchie haben im Jahr 1919 mannigfaltige politische, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklungen in Deutschland befördert. So entsteht die erste praktizierte demokratische Verfassung Deutschlands, die Weimarer Reichsverfassung, in der erstmals auch das Frauenwahlrecht verankert wird.

In den Zeiten des Neuanfangs bündelt das Weimarer Bauhaus die veränderte gesellschaftspolitische Geisteshaltung, industrielle in Verbindung mit handwerklichen Fertigungsverfahren und künstlerische Ansätze zu einer auch international wegweisenden akademischen Lehre und einer neuen Stilrichtung.

Hinzu kommen Münzen anlässlich des

  • 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt

und als Teil der Serie „Grimms Märchen“

  • Das tapfere Schneiderlein.

Bei den drei Goldmünzen werden die begonnenen Serien mit folgenden Ausgaben fortgesetzt:

  • 100-Euro-Goldmünze „UNESCO Welterbe - Dom zu Speyer“ (Serie: „UNESCO Welterbestätten in Deutschland“
  • 50-Euro-Goldmünze „Hammerflügel“ (Serie:  „Musikinstrumente“) und
  • 20-Euro-Goldmünze„Wanderfalke“ (Serie: „Heimische Vögel“).

Im Rahmen der Serie „Klimazonen der Erde“ auf 5-Euro-Sammlermünzen ist 2019 die hiesige „gemäßigte Zone“ an der Reihe.

Innerhalb der Serie „Bundesländer“ wird die 2-Euro-Gedenkmünze dem Bundesrat, dem Vertretungsorgan aller 16 Bundesländer, gewidmet. Der Bundesrat feiert im Jahr 2019 sein 70-jähriges Bestehen.

Damit entsteht ein Ausgabeprogramm, das neben den schwergewichtigen politischen Themen auch Motive aus dem Bereich der Kunst, des Brauchtums und der Umwelt bereit hält. Erinnerungskultur und Zeitgeist fließen in ein facettenreiches Jahresprogramm, das Sammlern sowie interessierten Bürgerinnen und Bürger angeboten wird.

Seite teilen und Drucken