Navigation und Service

Euro-Infotour 2016

Auch im Jahr 2016 fanden deutschlandweit wieder zahlreiche Informationsveranstaltungen zu den komplexen Themen der europäischen Finanzpolitik statt. Die Euro-Infotour 2016 vermittelte Wissen über die immer wichtiger werdende europäische Dimension der Finanzpolitik, erklärte die vielfältigen Vorteile eines zusammenwachsenden Europas und warb für Vertrauen in unsere europäische Gemeinschaft.

Stationen der Infotour

Themenbezogene Inhalte

  • Ab­schluss der Eu­ro-In­fo­tour

    Am 9. Dezember 2016 fand im Berliner Rathaus die letzte von rund 100 Veranstaltungen der Euro-Infotour 2016 statt. Bundesfinanzminister Schäuble beendete die Tour offiziell mit einer Rede zur Zukunft Europas.

  • Eu­ro-In­fo­quiz

    Im Mittelpunkt der Euro-Infotour 2016 stand ein interaktives Quiz, über das die wichtigsten Bereiche europäischer Finanzpolitik unterhaltsam kennengelernt werden können. Versuchen Sie sich selbst an 10 Fragen!

  • Vi­deo­be­richt zur Eu­ro-In­fo­tour

    Einen Eindruck von der Euro-Infotour vermittelt Ihnen dieser Infofilm eines Lokalfernsehsenders in Schleswig-Holstein, der über einen Tourstopp an einer Schule in Norderstedt berichtet.

  • Part­ner der Eu­ro-In­fo­tour

    Bürger Europas e.V. führt die Infotour im Auftrag des BMF durch. Der gemeinnützige Verein begleitet mit jährlich mehreren hundert Veranstaltungen und Aktionen den Prozess der europäischen Integration durch aktiven Bürgerdialog.

  • Auf­takt der Eu­ro-In­fo­tour

    Am 25. April 2016 eröffnete Bundesfinanzminister Schäuble die Euro-Infotour 2016 im BMF und Staatssekretär Steffen führte durch die allererste Veranstaltung mit rund 200 Schülerinnen und Schülern.

Infomaterialien der Infotour

Themenbezogene Inhalte

Seite teilen und Drucken