Europa-Dialog

Euro-Infotour 2017

Europa feierte im Jahr 2017 drei besondere Jubiläen: 60 Jahre Römische Verträge, 25 Jahre Maastricht-Vertrag und 15 Jahre Euro-Bargeld. Diese bedeutenden Jubiläen standen im Mittelpunkt der Euro-Infotour 2017. In 60 Informationsveranstaltungen vermittelte die Euro-Infotour deutschlandweit Wissen über die immer wichtiger werdende europäische Dimension der Finanzpolitik und erklärte die vielfältigen Vorteile eines zusammenwachsenden Europas.

Themenbezogene Inhalte

  • Euro-Infotour 2016

    Im Jahr 2016 fanden im Rahmen einer Euro-Infotour deutschlandweit 100 Informationsveranstaltungen in Schulen und Senioreneinrichtungen zu den komplexen Themen der europäischen Finanzpolitik statt. Auf unserer Themenseite dazu können Sie sich einen Eindruck verschaffen über die einzelnen Tour-Stationen und das Programm der Tour.

  • EU-Schul­pro­jekt­tag 2016

    Rund 200 Schülerinnen und Schüler waren am EU-Schulprojekttag der Bundesregierung am 2. Mai 2016 zu Gast im BMF und diskutierten mit Bundesfinanzminister Schäuble über europäische Finanzpolitik. In einem Theaterstück erlebten sie darüber hinaus, was eine Währungsgemeinschaft eventuell von einer Wohngemeinschaft lernen kann.

  • Tour d’Eu­ro­pe macht Sta­ti­on im BMF

    Bundesfinanzminister Schäuble empfing am 11. November 2015 rund 100 Schülerinnen und Schüler von mehreren Berliner Schulen im Bundesfinanzministerium. Er diskutierte mit ihnen die Bedeutung der deutschen Wiedervereinigung für die europäische Integration. Die Gesprächsrunde fand im Rahmen der einwöchigen Tour d’Europe statt.

  • Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Schäu­b­le un­ter­stützt die „EU-Ab­ge­ord­ne­ten von mor­gen“

    Im Rahmen des Planspiels „Simulation Europäisches Parlament“ (SIMEP) diskutierte Bundesfinanzminister Schäuble am 9. November 2015 mit rund 200 Jugendlichen im Berliner Abgeordnetenhaus über europapolitische Fragen.

  • EU-Schul­pro­jekt­tag 2015

    Im Rahmen des EU-Projekttages 2015 und der Europawoche haben Bundesfinanzminister Schäuble und Staatssekretär Steffen mit Schülerinnen und Schülern über den Euro und Europa diskutiert.

Hintergrund

Anlässlich des Europatags und im Ausblick auf die Europawahlen 2014 warben die Euro-Finanzminister und Vertreter von EZB, EIB, ESM und der Europäischen Kommission in Video-Botschaften für Europa und den Euro.