Stabilitätsmechanismus

Eu­ro­päi­scher Sta­bi­li­täts­me­cha­nis­mus (ESM)

Mit der Einführung eines permanenten sogenannten Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) wurde ein institutioneller Schutz- und Nothilfemechanismus eingerichtet, der langfristiges Vertrauen in die europäische Wirtschafts- und Währungsunion sichert. Der Euro wird so nachhaltig stabilisiert.

Themenbezogene Inhalte

Hintergrund

Ein­fach er­klärt: Eu­ro­päi­sche Sta­bi­li­täts­me­cha­nis­men

Was bedeuten eigentlich ESM, EFSF und EFSM? Und was machen die hinter diesen Abkürzungen stehenden Einrichtungen? In der neuen Ausgabe seiner Erklärfilmreihe „Einfach erklärt“ informiert das Bundesministerium der Finanzen über Aufbau und Funktionsweise der europäischen Stabilitätsmechanismen.

BlaetternNavigation

  1. 01.08.2017

    Fragen und Antworten zum Finanzhilfeprogramm Griechenlands

    Hier erhalten Sie Antworten auf Fragen zum Finanzhilfeprogramm Griechenlands.

  2. 09.07.2015

    ESM-Jah­res­be­richt 2014

    Der ESM-Jahresbericht 2014 enthält einen Überblick über die Maßnahmen und Tätigkeiten des ESM für das Finanzjahr bis 31. Dezember 2014, den Abschluss für dieses Geschäftsjahr, den Bericht der externen Prüfer über die Prüfung des betreffenden Abschlusses und den erstellten Bericht des Prüfungsausschusses über den betreffenden Abschluss.

  3. 03.02.2015

    Litauen tritt dem ESM bei

    Nachdem Litauen am 1. Januar 2015 den Euro eingeführt hat, tritt das Land am 3. Februar 2015 als 19. Mitgliedstaat auch dem ESM bei. Hierdurch erhöht sich das ESM-Stammkapital um rund 2,9 Mrd. Euro auf 704.798.700.000 Euro

  4. 26.06.2014

    ESM-Jah­res­be­richt 2013

    Der ESM-Jahresbericht 2013 enthält einen Überblick über die Maßnahmen und Tätigkeiten des ESM für das Finanzjahr bis 31. Dezember 2013, den Abschluss für dieses Geschäftsjahr, den Bericht der externen Prüfer über die Prüfung des betreffenden Abschlusses und den erstellten Bericht des Prüfungsausschusses über den betreffenden Abschluss.

  5. 13.03.2014

    Lettland tritt dem ESM bei

    Nach dem Beitritt zum Euro-Währungs­gebiet am 1. Januar 2014 wird Lettland am 13. März 2014 auch ESM-Mitglied.

BlaetternNavigation