Meldungen zum Thema Stabilitätspolitik

Suchergebnisse

BlaetternNavigation

  1. 13.03.2013

    Bundesregierung setzt finanzpolitischen Meilenstein – Eckwerte für den Bundeshaushalt 2014 und die Finanzplanung bis 2017 vom Kabinett beschlossen

    Das Bundeskabinett hat heute die Eckwerte zum Bundeshaushalt 2014 sowie den neuen Finanzplan bis 2017 beschlossen. Die Bundesregierung legt mit den Eckwerten 2014 erstmals einen nachhaltig ausgeglichenen Haushalt vor.

  2. 15.01.2013

    Haushaltsabschluss 2012 - Bund konsolidiert schneller als Schuldenbremse vorschreibt

    Nach den vorläufigen Daten zum Abschluss des Bundeshaushalts 2012 ergibt sich eine Neuverschuldung in Höhe von 22,5 Mrd. Euro. Damit wurde das mit dem 2. Nachtragshaushalt 2012 vorgesehene Soll von 28,1 Mrd. Euro um rund 5,6 Mrd. Euro unterschritten.

  3. 20.07.2012

    Das Europäische Semester 2012

    Das Europäische Semester verknüpft die finanz- und die wirtschaftspolitische Überwachung auf europäischer Ebene besser miteinander und wurde 2012 zum zweiten Mal durchgeführt. Der Europäische Rat hat daraufhin im Juni individuelle Empfehlungen an die EU-Staaten gerichtet, die diese bei ihren anstehenden Entscheidungen über Haushalte, Strukturreformen und Beschäftigungspolitik berücksichtigen und umsetzen sollen.

  4. 24.05.2012

    Fünfte Sitzung des Stabilitätsrates am 24. Mai 2012

    Der Stabilitätsrat ist am 24. Mai 2012 unter dem Vorsitz des Finanzministers des Landes Nordrhein-Westfalen Dr. Walter-Borjans als Vorsitzendem der Finanzministerkonferenz sowie des Bundesfinanzministers Dr. Schäuble zu seiner fünften Sitzung in Berlin zusammengetreten.

  5. 01.12.2011

    Vierte Sitzung des Stabilitätsrates am 1. Dezember 2011

    Der Stabilitätsrat ist am 1. Dezember 2011 unter dem Vorsitz des hessischen Finanzministers Dr. Schäfer als Vorsitzendem der Finanzministerkonferenz sowie des Bundesfinanzministers Dr. Schäuble zu seiner vierten Sitzung in Berlin zusammengetreten.

  6. 22.09.2011

    Das erste Europäische Semester

    Die diesjährige Einführung des Europäischen Semesters verknüpft die finanz- und die wirtschaftspolitische Überwachung auf europäischer Ebene besser miteinander. Der Europäische Rat hat im Juni individuelle Empfehlungen an die EU-Staaten gerichtet, deren effektive Umsetzung eine wichtige Voraussetzung für die Stärkung und Stabilisierung der Europäischen Union ist.

  7. 23.05.2011

    Dritte Sitzung des Stabilitätsrates am 23. Mai 2011

    Der Stabilitätsrat ist am 23. Mai 2011 zu seiner 3. Sitzung unter dem Vorsitz von Bundesfinanzminister Dr. Schäuble und dem Vorsitzenden der Finanzministerkonferenz, dem bayerischen Finanzminister Fahrenschon, in Berlin zusammengetreten.

  8. 15.10.2010

    Zweite Sitzung des Stabilitätsrates am 15. Oktober 2010

    Der Stabilitätsrat trat am 15. Oktober 2010 zu seiner zweiten Sitzung zusammen. Zentrales Thema der Sitzung war die Überwachung der Haushalte von Bund und Ländern um drohende Haushaltsnotlagen frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig geeignete Gegenmaßnahmen einleiten zu können.

BlaetternNavigation