Altersvorsorge

Suchergebnisse

BlaetternNavigation

  1. 04.07.2017

    Betriebliche Altersversorgung; Lohnsteuerliche Folgerungen der Übernahme der Pensionszusage eines beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers gegen eine Ablösungszahlung und Wechsel des Durchführungswegs

    Nach dem Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird zu den lohnsteuerlichen Folgerungen der Übernahme der Pensionszusage eines beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers gegen eine Ablösungszahlung und zum Wechsel des Durchführungswegs Stellung genommen.

  2. 21.09.2009

    Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung

    Das nunmehr im Bundestag und Bundesrat verabschiedete Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung entlastet rund 16,6 Mio. Bürgerinnen und Bürger in einem Umfang von rund 10 Mrd. jährlich. In den Jahren 2010 bis 2013 summieren sich diese Entlastungen auf knapp 40 Mrd. €. Nicht nur die steuerliche Berücksichtigung von Beiträgen zugunsten einer Kranken- und Pflegeversicherung wird deutlich verbessert.

  3. 14.02.2017

    Das Bescheinigungsverfahren nach § 10 Absatz 4b Satz 4 - 6 EStG

    Mit dem Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz vom 26. Juni 2013 wurde zum 1. Januar 2017 ab dem Veranlagungszeitraum 2016 ein neues elektronisches Datenübermittlungsverfahren eingeführt. Hiernach sind von den mitteilungspflichtigen Stellen steuerfreie Zuschüsse zu Vorsorgeaufwendungen - insbesondere für Beiträge zur Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung – sowie die Erstattung von solchen Beiträgen an die zentrale Stelle der Finanzverwaltung zu melden.

  4. 30.01.2009

    Das Eigenheimrentengesetz

    Auszug aus dem Monatsbericht des BMF Januar 2009.Das Eigenheimrentengesetz ergänzt das bestehende Angebot an steuerlich begünstigten Altersvorsorgemodellen und setzt neue Anreize für das Altersvorsorgesparen. Für die Bürgerinnen und Bürger wird die Angebotspalette von steuerlich gleichermaßen geförderten Vorsorgeprodukten, aus denen sie das individuell passende Produkt auswählen können, deutlich breiter.

  5. 22.07.2013

    Die geförderte private Altersvorsorge

    Um zum Aufbau einer ergänzenden Altersvorsorge anzuregen, fördert der Staat die betriebliche und die private Altersvorsorge und überprüft laufend die bestehenden Fördermöglichkeiten. Mit dem Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz vom 24. Juni 2013 soll die steuerlich geförderte Altersvorsorge noch attraktiver und transparenter werden.

  6. 15.04.2016

    Gutachten zu Optimierungsmöglichkeiten bei den Förderregelungen der betrieblichen Altersversorgung

    Im Auftrag des BMF hat die Universität Würzburg ein Gutachten zu Optimierungsmöglichkeiten bei den bestehenden steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Förderregelungen der betrieblichen Altersversorgung erstellt, das am 15. April 2016 veröffentlicht wurde.

BlaetternNavigation