Navigation und Service

19.01.2012

Lohn­steu­er - Über­sicht

Die hier eingestellten Informationen zur Lohnsteuer sowie Informationen über im Zusammenhang mit der Lohnsteuer stehende Themen (z. B. Vermögensbildung) sind zur besseren Übersicht unterteilt in

Dabei handelt es sich vor allem um Verwaltungsanweisungen wie Erlasse, Anordnungen und insbesondere BMF-Schreiben, die zwar nur an die Finanzbehörden gerichtet, aber auch für Bürgerinnen und Bürger sowie die Wirtschaft von Interesse sind. BMF-Schreiben werden für eine Übergangszeit, nämlich bis zu ihrer Veröffentlichung im Bundessteuerblatt bzw. im Regelfall längstens bis zu drei Monaten auf der Internetseite des Bundesministeriums der Finanzen eingestellt. Ausgewählte BMF-Schreiben sind auch länger hier verfügbar. Die Löschung von BMF-Schreiben im Internetangebot bedeutet nicht, dass diese damit aufgehoben wären. Ein Anspruch auf die Veröffentlichung, Herausgabe oder Zusendung von etwaigen vorhandenen, aber hier nicht oder nicht mehr eingestellten BMF-Schreiben besteht nicht. Das Einkommensteuergesetz, die Einkommensteuer-Durchführungsverordnung, die Lohnsteuer-Durchführungsverordnung, weitere relevante Gesetze dazu sowie das Fünfte Gesetz zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer und die Verordnung zur Durchführung des Fünften Vermögensbildungsgesetzes stehen im Internetportal Gesetze im Internet bereit.

Deutscher Bundestag und Bundesrat bieten auf ihren Internetseiten Parlamentsmaterialien an, die mittels des „Dokumentations- und Informationssystems für Parlamentarische Vorgänge (DIP)“ recherchiert werden können. Zudem bietet der Bundesrat eine Suche nach Beratungsvorgängen und Drucksachen des Bundesrats an. Dort kann anhand der nachfolgenden Bundesratsdrucksachen die geltende Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Steuerabzug vom Arbeitslohn (Lohnsteuer-Richtlinie) nachvollzogen werden:

  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Steuerabzug vom Arbeitslohn 2008 (Lohnsteuer-Richtlinien 2008 - LStR 2008 -): Bundesrat-Drucksachen 568/07, 568/1/07 und 568/07 (Beschluss)
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Lohnsteuer-Richtlinien 2008 (Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien 2011 - LStÄR 2011): Bundesrat-Drucksachen 589/10, zu 589/10 und 589/10 (Beschluss)
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Lohnsteuer-Richtlinien 2011 (Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien 2013 - LStÄR 2013): Bundesrat-Drucksachen 424/13 und 424/13 (Beschluss)
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Lohnsteuer-Richtlinien 2013 (Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien 2015 - LStÄR 2015): Bundesrat-Drucksachen 372/14 und 372/14 (Beschluss)

Aktuell gilt die Lohnsteuer-Richtlinie 2015 (LStR 2015) vom 10. Dezember 2007 (s.a. Bundessteuerblatt Teil I Sondernummer 1/2007) in der Fassung der LStÄR 2011 vom 23. November 2010 (s.a. Bundessteuerblatt Teil I 2010 S. 1325), der LStÄR 2013 vom 8. Juli 2013 (s.a. Bundessteuerblatt Teil I 2013 S. 851) und der LStÄR 2015 vom 22. Oktober 2014 (s.a. Bundessteuerblatt Teil I 2014 S. 1344).

Die Abwicklung des allgemeinen Besteuerungsverfahrens im Bereich der Lohnsteuer obliegt den jeweils zuständigen Landesfinanzbehörden. Das Bundesministerium der Finanzen darf keine Auskünfte zu Rechtsfragen oder steuerlichen Einzelfällen erteilen. Bei Fragen zu Formularen und Vordrucken beachten Sie bitte die Hinweise in der Servicerubrik Formulare / Vordrucke.

Seite teilen und Drucken