Der Prozess bis zu Entstehung einer neuen Briefmarke umfasst die folgenden sechs Schritte:

  1. Bürgerinnen und Bürger machen dem Bundesministerium der Finanzen Themenvorschläge.
  2. Das Bundesministerium der Finanzen wählt die Themen zusammen mit dem Programmbeirat aus.
  3. Ausgewählte Grafikerinnen und Grafiker schicken dem Bundesministerium der Finanzen in einem Entwurfswettbewerb ihre Vorschläge.
  4. Der Kunstbeirat wählt die besten Entwürfe aus.
  5. Das Bundesministerium der Finanzen entscheidet über die Entwürfe und beauftragt Druckereien mit der Produktion der Briefmarken.
  6. Die Druckereien liefern die fertigen Briefmarken an die Post.
Zurück