Navigation und Service

17.01.2019

Internationales/Finanzmarkt

Deutsch-Chi­ne­si­scher Fi­nanz­dia­log vom 16. bis 18. Ja­nu­ar 2019

Am 18. Januar 2019 fand der deutsch-chinesische Finanzdialog in Peking statt. Übergeordnetes Ziel des Dialogs ist die weitere Vertiefung der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit im Finanzbereich. Zu diesem Zweck führte Bundesfinanzminister Olaf Scholz Gespräche mit Regierungsvertretern, Wissenschaftlern und der Zentralbank. Deutschland und China trafen konkrete Vereinbarungen für einen verbesserten beiderseitigen Marktzugang.

AktuellesBild

Deutsch-Chinesischer Finanzdialog vom 16. bis 18. Januar 2019

Deutsch-Chinesischer Finanzdialog vom 16. bis 18. Januar 2019
Der Bundesfinanzminister vor dem Gespräch mit Song Tao, Minister für Internationale Angelegenheiten der kommunistischen Partei Chinas Quelle:  Florian Gaertner/ photothek.net

Bildergalerie Übersicht