Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Inhalt

Kassenabrechnung mit Portrait von König Friedrich II. (um 1805)

Steuermuseum: Exponat "Kassenabrechnung mit Portrait von König Friedrich II."
Kassenabrechnung mit Portrait von König Friedrich II. (um 1805)

Mit eigenhändiger Unterschrift bestätigt Friedrich der Große den richtigen Empfang des verbleibenden Geldbetrages.

Unter Friedrich II. kam es zu einer Zersplitterung des preußischen Kassenwesens. Nur der König selbst und sein Hofstaatskassenrendant hatten Überblick über Einnahmen und Verwendung.

© Bundesfinanzakademie