Die In­fo­gra­fik zeigt die Ent­wick­lung der Ge­mein­schafts­aus­ga­ben der Eu­ro­päi­schen Uni­on von 1965 bis 2012.

Seit 1965 sind die Agra­r­aus­ga­ben kon­ti­nu­ier­lich ge­stie­gen. Be­tru­gen die Aus­ga­ben im Jahr 1970 noch rund drei Mil­li­ar­den, wa­ren es im Jahr 2012 be­reits über 58 Mil­li­ar­den Eu­ro.

Gleich­zei­tig wur­den die Mit­tel für an­de­re Be­rei­che, ins­be­son­de­re für Struk­tur­maß­nah­men, stark aus­ge­baut. Da­durch sank der pro­zen­tua­le An­teil der Agra­r­aus­ga­ben von über 90 Pro­zent im Jahr 1970 auf zu­letzt 42 Pro­zent im Jahr 2012.

Quel­le: Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Fi­nan­zen

Zurück