Navigation und Service

25.02.2015

Europa

La­ge des Eu­roraums: Län­der­ana­ly­sen

Konsequente Strukturreformen sind der richtige Weg zur nachhaltigen Stärkung des Wirtschaftswachstums. Die Länder der Eurozone haben diese angepackt.

AktuellesBild

Nominale Lohnstückkosten

Die Infografik zeigt die Entwicklung der nominalen Lohnstückkosten in Spanien und vergleicht sie mit Deutschland, Frankreich und Italien. Zwischen 1999 (das als Index für den Vergleich herangezogen wird) und 2009 sind die Lohnstückkosten in allen Ländern gestiegen oder stagniert. In Italien, Frankreich und Deutschland stiegen sie seit 2009 weiter, wenn auch in geringerem Ausmaß. Spanien ist das einzige der vier Länder, das 2014 geringere Lohnstückkosten als 2009 aufweist.

Die genauen Werte können Sie der Tabelle entnehmen:

1999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014
Deutschland10010110110110310210199,598,9101108106107111113116
Spanien100102106109113116120124129137139137135131131131
Frankreich100101103106108109112114116119123124125127129130
Italien100100103107113115118120123128135135136139141142

Quelle: Ameco-Datenbank
Copyright: Bundesministerium der Finanzen

Die Infografik zeigt die Entwicklung der nominalen Lohnstückkosten in Spanien und vergleicht sie mit Deutschland, Frankreich und Italien.

Bildergalerie Übersicht

Seite teilen und drucken