Navigation und Service

Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Steuergerechtigkeit fördern

BMF-Mitarbeiter mit blauen Luftballons
Steuergerechtigkeit fördern Quelle:  Bundesministerium der Finanzen

Ein funktionierender Sozialstaat ist kein Selbstläufer. Seinen Aufgaben kann er nur nachkommen, wenn alle einen angemessenen Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens beitragen. Unser Ziel ist daher ein gerechtes Steuersystem.

Zu einem fairen Steuersystem gehört, dass wir in Zukunft noch härter gegen Geldwäsche und Steuerbetrug vorgehen. Das Fehlen der Steuereinnahmen schadet uns allen und untergräbt das Gerechtigkeitsempfinden vieler. Deshalb haben wir die Gesetze gegen Geldwäsche verschärft und den Zoll, insbesondere die zuständige Financial Intelligence Unit (FIU), mit mehr Kompetenzen ausgestattet.

Wir möchten zudem für faire Arbeits- und Wettbewerbsbedingungen sorgen, in denen Schwarzarbeit und Geldwäsche keinen Platz mehr haben.

Auch international brauchen wir eine neue Steuerpolitik. Unser Ziel ist ein globales Steuersystem, das den Anforderungen des 21. Jahrhunderts gewachsen ist. Internationale Unternehmen sollen ebenfalls einen gerechten Beitrag zur Finanzierung leisten. Mit neuen internationalen Regeln zur Digitalbesteuerung möchten wir dazu beitragen. Die Einführung einer globalen Mindestbesteuerung sehen wir außerdem als wirksames Mittel gegen die unfairen Steuertricks großer Konzerne.

Unsere Maßnahmen:

  • Steuersystem gerechter machen
  • Stärker gegen Steuerhinterziehung und -tricks vorgehen
  • Faire internationale Regeln etablieren

Weitere Infos finden Sie hier.