Navigation und Service

Sie sind hier:

15.06.2016

Briefmarken und Sammlermünzen

Son­der­mar­ken Au­gust 2016

AktuellesBild

Serie "Für die Jugend" Heimische Salzwasserfische:
Der Hering - Der Kabeljau - Die Scholle

Serie "Für die Jugend" Heimische Salzwasserfische
August 2016 (Ausgabetag: 04.08.2016)

Die Jugendmarken mit einem „Plus“ von wenigen Cent werden seit über 50 Jahren zugunsten der Stiftung Deutsche Jugendmarken e.V. herausgegeben. Mit den Pluserlösen fördert die Stiftung zahlreiche Maßnahmen zum Wohle von Kindern und Jugendlichen.Die diesjährigen Jugendmarken zeigen Motive der heimischen Salzwasserfische Hering, Kabeljau und Scholle. 

Bei Hering, Scholle und Kabeljau /Dorsch handelt es sich um die wohl bekanntesten deutschen Meeresfische. Im Jahr 2013 machten die drei Arten gemeinsam etwa 50% der Anlandungen der deutschen Seefischerei aus. So unterschiedlich die Biologie der drei Arten auch sein mag, ihnen gemeinsam ist, dass sie es im Lauf der Evolution geschafft haben, sich auch an niedrige Salzgehalte anzupassen und deshalb nicht nur in der Nordsee, sondern auch in weiten Bereichen der Ostsee verbreitet sind. Aufgrund ihres gemeinsamen Vorkommens sind die Arten auch über Räuber-Beutebeziehungen miteinander verbunden. Mit der benthischen Scholle, dem demersalen Kabeljau und dem pelagischen Hering sind auch alle marinen Lebensräume der Nord- und Ostsee durch entsprechende Leitfischarten abgebildet.

Gestaltung Postwertzeichen:
Werner Hans Schmidt, Frankfurt am Main
Illustration Fische aus: Antal Vida/Tamás Kótai: 365 Fische, hf.ullmann Verlag, Potsdam
Werte
70 + 30 Cent
85 + 40 Cent
145 + 55 Cent

Bildergalerie Übersicht

Seite teilen und drucken