Navigation und Service

Fünf­tes Ver­mö­gens­bil­dungs­ge­setz (5. VermBG); Elek­tro­ni­sche Ver­mö­gens­bil­dungs­be­schei­ni­gung (Frist für die Über­mitt­lung und Här­te­fall­re­ge­lung)

  • Stand 17.04.2018
  • Typ Typ_BMFSchreiben

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird mit BMF-Schreiben vom 17. April 2018 die Frist für die elektronische Übermittlung der elektronischen Vermögensbildungsbescheinigung einmalig für das Anlagejahr 2017 um sechs Monate verlängert und es wird zur Härtefallregelung Stellung genommen.

Seite teilen und drucken