Navigation und Service

Steu­er­bar­keit des "Wei­ter­ver­kaufs" von Künst­lern und Künst­ler­pro­gram­men; Um­fang der Steu­er­er­mä­ßi­gung nach § 12 Abs. 2 Nr. 7 Buchst. a UStG; Ab­schnitt 12.5 Abs. 4 des Um­satz­steu­er-An­wen­dungs­er­las­ses

  • Stand 21.03.2012
  • Typ Typ_BMFSchreiben

Werden bei Theatervorführungen und Konzerten mehrere Veranstalter tätig, kann nur der Veranstalter die Steuerermäßigung in Anspruch nehmen, der die Eintrittsberechtigung verschafft. Bei Tournee-Veranstaltungen steht deshalb die Steuerermäßigung regelmäßig nur dem örtlichen Veranstalter zu.