Navigation und Service

Voll­zugs­fra­gen bei Zweck­be­trie­ben der Wohl­fahrts­pfle­ge nach § 66 AO; Kri­te­ri­um „nicht des Er­werbs we­gen“ im Sin­ne des § 66 Ab­satz 2 AO

  • Stand 06.12.2017
  • Typ Typ_BMFSchreiben

Das BMF-Schreiben vom 6. Dezember 2017 dient der praktischen Umsetzung der sogenannten „Rettungsdienstentscheidung“ (BFH-Urteil vom 27. November 2013 (I R 17/12, BStBl II 2016 S. 68), insbesondere des Tatbestandsmerkmals „nicht des Erwerbs wegen“ i. S. des § 66 Absatz 2 AO bei Zweckbetrieben der Wohlfahrtspflege.