Navigation und Service

Vor­läu­fi­ge Steu­er­fest­set­zung im Hin­blick auf an­hän­gi­ge Mus­ter­ver­fah­ren (§ 165 Ab­satz 1 Satz 2 AO); Aus­set­zung der Steu­er­fest­set­zung nach § 165 Ab­satz 1 Satz 4 AO; Auf­he­bung der Vor­läu­fig­kei­ten we­gen der be­schränk­ten Ab­zieh­bar­keit von Vor­sor­ge­auf­wen­dun­gen (§ 10 Ab­satz 3, 4, 4a EStG) für die Ver­an­la­gungs­zeiträu­me 2005 bis 2009 und von sons­ti­gen Vor­sor­ge­auf­wen­dun­gen (§ 10 Ab­satz 1 Num­mer 3a EStG) für Ver­an­la­gungs­zeiträu­me ab 2010, hin­sicht­lich der Be­rück­sich­ti­gung von Bei­trä­gen zu Ver­si­che­run­gen ge­gen Ar­beits­lo­sig­keit im Rah­men ei­nes ne­ga­ti­ven Pro­gres­si­ons­vor­be­halts (§ 32b EStG) so­wie hin­sicht­lich der Ver­fas­sungs­mä­ßig­keit des Grund­frei­be­tra­ges (§ 32a Ab­satz 1 EStG)

  • Stand 18.06.2018
  • Typ Typ_BMFSchreiben

Das BMF-Schreiben vom 18. Juni 2018 ändert das BMF-Schreiben vom 15. Januar 2018, BStBl I S. 2.

Seite teilen und drucken