Ein vom BMF beauftragtes Forschungsvorhaben der Universität Tilburg kommt zu dem Ergebnis, dass auf einigen datenbasierten Märkten  die Marktposition des dominanten Unternehmens für andere Wettbewerber mit deutlich weniger Daten in mittlerer Frist nicht einzuholen ist, was zu geringeren Innovationsanreizen führe. Die Forscher unterbreiten Vorschläge zur regulatorischen und institutionellen Umsetzung einer Datenteilungspflicht.