Navigation und Service

Internationales/Finanzmarkt

Drit­te Ver­ord­nung zur Än­de­rung der Wert­pa­pier­han­dels­an­zei­ge- und In­si­der­ver­zeich­nis­ver­ord­nung (WpAIV)

Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen

  • 09.05.2017

Aufgrund der Änderungen der der WpAIV zugrundeliegenden Vorschriften des WpHG durch das Erste und Zweite Finanzmarktnovellierungsgesetz (1. und 2. FiMaNoG) ist eine Überarbeitung der Verordnung erforderlich. Zudem wurde das WpHG durch das 2. FiMaNoG neu nummeriert, so dass die Verweise in der WpAIV entsprechend angepasst werden müssen. Durch vorrangig geltende EU-Regelungen in der Marktmissbrauchsverordnung (MAR) und ihr nachgeordneter Level 2-Rechtsakte müssen einzelne Regelungen der WpAIV aufgehoben werden. Schließlich sind in der WpAIV bestimmte Verweise auf das WpHG durch Verweise auf Vorschriften der MAR zu ersetzen.

Bis zum 30. Mai 2017 besteht die Möglichkeit, zum Referentenentwurf schriftlich Stellung zu nehmen (Bitte per Email an: VIIB5@bmf.bund.de).