Sie sind hier:

Bankenaufsicht

Ziel der Bankenaufsicht ist es, die Funktionsfähigkeit des Finanzsektors einer Volkswirtschaft sicherzustellen. Bankenaufsicht umfasst sowohl die Beaufsichtigung von Bankgeschäften, als auch sonstiger Finanzdienstleistungen. In Deutschland wird die Bankenaufsicht von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank für weniger bedeutende Institute (LSI) wahrgenommen. Bedeutende Institute (SI) werden im Rahmen des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism – SSM) von der Europäischen Zentralbank (EZB) beaufsichtigt. Die rechtliche Grundlage dazu ist das Gesetz über das Kreditwesen (KWG).