Navigation und Service

21.12.2009

Monatsbericht

3   Die Ein­nah­men, Aus­ga­ben und Kas­sen­la­ge der Län­der bis Ok­to­ber 2009

Tabelle 3: Die Einnahmen, Ausgaben und Kassenlage der Länder bis Oktober 2009
Lfd. Nr.Bezeichnungin Mio. €
Baden-Württemberg

Bayern7

Brandenburg

Hessen

Mecklenburg-

Vorpommern

NiedersachsenNordrhein-Westfalen

Rheinland-

Pfalz

Saarland

1Seit dem 1. Januar gebuchte
11

Bereinigte Einnahmen1

für das laufende Haushaltsjahr

26 145,631 634,97 430,514 191,05 717,018 919,637 426,19 305,32 048,0
111darunter: Steuereinnahmen19 977,325 476,64 006,711 644,82 853,814 377,030 819,36 755,81 682,3
112Länderfinanzausgleich1--437,0-424,8199,517,0285,972,5
113nachrichtlich: Kreditmarktmittel (brutto)5 827,07 023,82 738,53 834,9614,26 040,917 941,55 522,61 205,5
12

Bereinigte Ausgaben1

für das laufende Haushaltsjahr

28 521,539 735,47 939,616 644,65 386,620 229,642 574,811 031,12 992,4
121darunter: Personalausgaben (inkl. Versorgung)12 064,614 061,61 776,46 279,31 262,57 614,016 191,94 421,41 148,0
122Bauausgaben358,2784,720,2386,5139,7197,0122,927,34,2
123Länderfinanzausgleich11 894,02 966,5-1 198,9--144,1--
124nachrichtlich: Tilgung von Kreditmarktmitteln6 060,52 513,13 825,03 835,21 341,96 189,714 790,45 628,7622,3
13Mehrein.(+), Mehrausg.(-) (Finanzierungssaldo)-2 375,9-8 100,5- 509,1-2 453,7 330,4-1 310,0-5 148,7-1 725,8- 944,3
14Einnahmen der Auslaufperiode des Vorjahres---------
15Ausgaben der Auslaufperiode des Vorjahres---------
16Mehreinnahmen (+), Mehrausgaben (-) (14-15)---------
17Abgrenzungsposten zur Abschlussnachweisung der Bundeshauptkasse/ Landeshauptkassen²650,24 327,7- 860,4- 92,0- 698,1- 129,83 062,6- 97,6580,1
2Mehreinnahmen (+), Mehrausgaben (-)
21des noch nicht abgeschlossenen Vorjahres
(ohne Auslaufperiode)
---------
22der abgeschlossenen Vorjahre (Ist-Abschluss)603,8-2 129,4-------
3Verwahrungen, Vorschüsse usw.
31Verwahrungen4 273,31 071,4481,71 072,7114,0285,41 277,42 890,3393,6
32Vorschüsse3 998,42 861,471,8171,11,0719,276,71 704,00,8
33Geldbestände der Rücklagen und Sondervermögen817,27 692,2-670,5561,82 383,3404,62,113,6
34Saldo (31-32+33)1 092,15 902,2409,91 572,1674,81 949,51 605,31 188,3406,5
4Kassenbestand ohne schwebende Schulden
(13+16+17+21+22+34)
- 29,80,0- 959,6- 973,6307,1509,7- 480,7- 635,042,3
5Schwebende Schulden
51Kassenkredit von Kreditinstituten--531,9835,0--110,0636,0116,2
52Schatzwechsel---------
53Unverzinsliche Schatzanweisungen---------
54Kassenkredit vom Bund---------
55Sonstige---300,0-----
56Zusammen--531,91 135,0--110,0636,0116,2
6Kassenbestand insgesamt (4+56)- 29,80,0- 427,7161,4307,1509,7- 370,71,0158,5
7Nachrichtliche Angaben (oben enthalten)
71Innerer Kassenkredit4-----1 855,7---
72

Nicht zum Bestand der Bundeshauptkasse/Landes-

hauptkasse gehörende Mittel (einschl. 71)

-----2 383,3362,9--
Abweichungen in den Summen durch Runden der Zahlen.
1 In der Ländersumme ohne Zuweisungen von Ländern im Länderfinanzausgleich.
2 Haushaltstechnische Verrechnungen, Brutto-/Nettostellungen, Abwicklung der Vorjahre, Rücklagenbewegung, Nettokreditaufnahme / Nettokredittilgung.
3 Ohne August-Bezüge.
4 Minusbeträge beruhen auf später erfolgten Buchungen.
5 SH - Wegen Umstellung des Mittelbewirtschaftungsverfahrens zzt. nicht zu ermitteln.
6 Nur aus nicht zum Bestand der Bundes-/Landeshauptkasse gehörenden Geldbeständen der Rücklagen und Sondervermögen aufgenommene Mittel; Ausnahme Hamburg: innerer Kassenkredit insgesamt, rechnerisch ermittelt.
7 BY - davon Stabilisierungsfonds Finanzmarkt und BayernLB: a 15,3 Mio. €, b 6 203,8 Mio. €, c 7 037,2 Mio. €, d 250,0 Mio. €; e Der Finanzierungssaldo ohne Stabilisierungsfonds Finanzmarkt und BayernLB beträgt - 1 078,6 Mio. €.
noch Tabelle 3: Die Einnahmen, Ausgaben und Kassenlage der Länder bis Oktober 2009
Lfd. Nr.Bezeichnungin Mio. €

 Länder

zusammen

Sachsen

Sachsen-

Anhalt

Schleswig-

Holstein

Thüringen

Berlin

Bremen

Hamburg

1Seit dem 1. Januar gebuchte
11Bereinigte Einnahmen1
für das laufende Haushaltsjahr
12 826,87 497,46 497,07 214,215 655,72 682,57 521,3206 141,6
111darunter: Steuereinnahmen7 037,24 027,04 954,83 878,87 669,61 633,86 200,4152 995,2
112Länderfinanzausgleich1901,4493,0170,7496,12 654,1419,3--
113nachrichtlich: Kreditmarktmittel (brutto)-2 210,24 050,03 121,81 445,010 821,64 368,9- 228,872 117,2
12Bereinigte Ausgaben1
für das laufende Haushaltsjahr
12 454,87 960,77 399,77 528,117 256,33 478,78 682,0233244,6
121darunter: Personalausgaben (incl. Versorgung)2 795,11 853,62 813,71 822,15 390,31 117,82 701,483 313,7
122Bauausgaben432,1101,889,8148,4152,332,2253,03 250,3
123Länderfinanzausgleich1------60,5- 307,3
124nachrichtlich: Tilgung von Kreditmarktmitteln1 070,53 671,12 365,31 414,87 694,64 285,8-65 308,9
13Mehrein.(+), Mehrausg.(-) (Finanzierungssaldo) 372,0- 463,3- 902,7- 313,9-1 600,6- 796,2-1 160,7-27 103,0
14Einnahmen der Auslaufperiode des Vorjahres--------
15Ausgaben der Auslaufperiode des Vorjahres--------
16Mehreinnahmen (+), Mehrausgaben (-)
(14-15)
--------
17Abgrenzungsposten zur Abschlussnachweisung der Bundeshauptkasse / Landeshauptkassen²-3 431,5409,5469,229,41 631,143,7- 224,25 669,9
2Mehreinnahmen (+), Mehrausgaben (-)
21des noch nicht abgeschlossenen Vorjahres
(ohne Auslaufperiode)
--------
22der abgeschlossenen Vorjahre (Ist-Abschluss)1 118,7------- 406,9
3Verwahrungen, Vorschüsse usw.
31Verwahrungen660,7489,30,0- 309,0- 390,989,189 747,0102 146,0
32Vorschüsse2 008,6250,80,050,3-76,095 460,5107 450,6
33Geldbestände der Rücklagen und Sondervermögen3 211,836,90,0319,8367,4346,7- 787,616 040,3
34Saldo (31-32+33)1 863,9275,50,05- 39,5- 23,5359,8-6 501,110 735,8
4Kassenbestand ohne schwebende Schulden (13+16+17+21+22+34)
- 76,9221,7- 433,5- 324,07,0- 392,7-7 886,0-11 104,0
5Schwebende Schulden
51Kassenkredit von Kreditinstituten-- 255,6--4,9384,069,02 431,4
52Schatzwechsel--------
53Unverzinsliche Schatzanweisungen--------
54Kassenkredit vom Bund--------
55Sonstige-------300,0
56Zusammen-- 255,6--4,9384,069,02 731,4
6Kassenbestand insgesamt (4+56)- 76,9- 33,9- 433,5- 324,011,9- 8,7-7 817,0-8 372,6
7Nachrichtliche Angaben (oben enthalten)
71Innerer Kassenkredit4-------1 855,7
72Nicht zum Bestand der Bundeshauptkasse/Landeshauptkasse gehörende Mittel (einschl. 71)----367,423,9- 787,62 349,9
Abweichungen in den Summen durch Runden der Zahlen. 
1 In der Ländersumme ohne Zuweisungen von Ländern im Länderfinanzausgleich.
2 Haushaltstechnische Verrechnungen, Brutto-/Nettostellungen, Abwicklung der Vorjahre, Rücklagenbewegung, Nettokreditaufnahme /   Nettokredittilgung.
3 Ohne August-Bezüge.
4 Minusbeträge beruhen auf später erfolgten Buchungen.
5 SH - Wegen Umstellung des Mittelbewirtschaftungsverfahrens zzt. nicht zu ermitteln.
6 Nur aus nicht zum Bestand der Bundes-/Landeshauptkasse gehörenden Geldbeständen der Rücklagen und Sondervermögen aufgenommene Mittel; Ausnahme Hamburg: innerer Kassenkredit insgesamt, rechnerisch ermittelt.
7 BY - davon Stabilisierungsfonds Finanzmarkt und BayernLB: a 15,3 Mio. €, b 6 203,8 Mio. €, c 7 037,2 Mio. €, d 250,0 Mio. €; e Der Finanzierungssaldo ohne Stabilisierungsfonds Finanzmarkt und BayernLB beträgt - 1 078,6 Mio. €.

Seite teilen und drucken