Navigation und Service

30.01.2009

Internationales/Finanzmarkt

Kurz­über­sicht der Haus­halts- und Fi­nanz­da­ten des Bun­des im De­zem­ber 2008

Die Haushalts- und Finanzdaten zur Entwicklung des Bundeshaushalts, Kreditmarktmittel, Steuereinnahmen des Öffentlichen Gesamthaushalt sowie Gewährleistungen.

1. Entwicklung des Bundeshaushalts

Entwicklung Soll 2008 Jan. - Dez. 2008 Jan. - Dez. 2007
Ausgaben 283.200 282.308 270.450
Einnahmen 271.051 270.476 255.718
Steuereinnahmen 237.955 239.231 230.043
Finanzierungssaldo -12.149 -11.792 -14.690
Münzeinnahmen 249 257 354
Nettokreditaufnahme /
aktueller Finanzmarktsaldo
-11.900 -11.535 -14.336

2. Kreditmarktmittel1

Marktmittel

Stand:
31. Oktober 2008

Zunahme

Abnahme

Stand:
30. November 2008

Anleihen 593.468 7.000 0 600.468
Inflationsindexierte
Bundeswertpapiere
22.000 0 0 22.000
Bundes-
obligationen
167.000 4.000 0 171.000
Bundes-
schatzbriefe
9.485 142 59 9.568
Bundesschatz-
anweisungen
115.000 0 0 115.000
Unverzinsliche
Schatz-
anweisungen
38.446 5.937 5.881 38.502
Finanzierungs-
schätze
2.405 83 120 2.369
Tagesanleihe 2.414 754 135 3.034
Schuldschein-
darlehen
13.315 0 0 13.315
Medium Term
Notes Treuhand
205 0 51 153
Gesamte
umlaufende
Schuld
963.738 975.409
Länge Restlaufzeit Stand:
31. Oktober 2008
Stand:
30. November 2008
kurzfristig (bis zu 1 Jahr) 182.456 183.266
mittelfristig (mehr als 1 Jahr bis 4 Jahre) 309.718 309.480
langfristig (mehr als 4 Jahre) 471.564 482.664
Gesamte umlaufende Schuld 6) 963.738 975.409

3. Steuereinnahmen des Öffentlichen Gesamthaushalts

Zeitraum  Gesamtsteuereinnahmen
Ergebnis AK Steuerschätzung November 2008 514.731
im Dezember 69.157
Januar bis Dezember 515.498

4. Gewährleistungen

Ermächtigungs-
tatbestände
Ermächtig-
ungsrahmen
2008
Belegung am 31. Dezember
2008
Belegung am 31. Dezember
2007
Ausfuhren 117,0 103,3 98,6
Kredite an ausländische
Schuldner, Direktinvestitionen
im Ausland, EIB-Kredite,
Kapitalbeteiligung der KfW am EIF
40,0 25,7 26,7
bilaterale FZ-Vorhaben 2,3 1,2 1,1
Ernährungsbevorratung 7,5 7,5 7,5
Binnenwirtschaft und
sonstige Zwecke im Inland
95,0 87,0 51,7
Internationale
Finanzierungsinstitutionen
46,6 40,3 40,3
Treuhandanstalt-
Nachfolgeeinrichtungen
1,3 1,0 1,2
Zinsausgleichsgarantien 4,0 4,0 -

5. Finanz- und Wirtschaftspolitische Termine

 Tagesordnungspunkt Datum
Eurogruppe und ECOFIN in Brüssel 09./10. Februar 2009
G7 Finanzminister-Treffen in Rom 13./14. Februar 2009
Eurogruppe und ECOFIN in Brüssel 09./10. März 2009
G20 Finanzministertreffen in London 14. März 2009
Europäischer Rat in Brüssel 19./20. März 2009

English version:Federal budget and fiscal policy key figures, Dezember 2008 .

Genaues Zahlenmaterial und Erläuterungen zu den Punkten 1. bis 5. finden Sie im Monatsbericht des BMF, Ausgabe Januar 2009.

Central government operations DSBB nach IWF-Standard SDDS.