Navigation und Service

21.06.2010

Monatsbericht

10   Ent­wick­lung der Staats­quo­te

Tabelle 10: Entwicklung der Staatsquote1,2
JahrAusgaben des Staates
insgesamtdarunter
Gebietskörperschaften3Soziaversicherungen3
in Relation zum BIP in %
196032,921,711,2
196537,125,411,6
197038,526,112,4
197548,831,217,7
197648,330,517,8
197747,930,117,8
197847,029,417,6
197946,529,317,2
198046,929,617,3
198147,529,717,9
198247,529,418,1
198346,528,817,7
198445,828,217,6
198545,227,817,4
198644,527,417,1
198745,027,617,4
198844,627,017,6
198943,126,416,7
199043,627,316,4
199146,328,218,0
199247,228,019,2
199348,228,319,9
199447,927,820,0
199548,127,620,6
199649,327,921,4
199748,427,121,2
199848,027,021,1
199948,126,921,1
200047,626,521,1
2000445,124,021,1
200147,626,321,3
200248,126,421,7
200348,526,522,0
200447,125,921,2
200546,826,120,8
200645,325,419,9
200743,624,519,1
200843,824,719,0
200947,526,620,9
20104826 1/221
1 Bis 1990 früheres Bundesgebiet, ab 1991 Deutschland.
² Ausgaben des Staates in der Abgrenzung der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR). Ab 1970 in der Abgrenzung des
Europäischen Systems Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG 1995).
2006 bis 2008 vorläufiges Ergebnis der VGR; Stand: August 2009.
2009 vorläufiges Ergebnis der VGR; Stand: August 2010.
2010 Schätzung; Stand: Juli 2010.
3 Unmittelbare Ausgaben (ohne Ausgaben an andere staatliche Ebenen).
4 Einschließlich der Erlöse aus der UMTS-Versteigerung. In der Systematik der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen wirken die Erlöse ausgabensenkend.

Seite teilen und drucken