Navigation und Service

20.08.2012

Fi­nanz­märk­te und Kre­dit­auf­nah­me des Bun­des

Europäische Finanzmärkte

Die Rendite europäischer Staatsanleihen betrug im Juli durchschnittlich 3,99 % (4,15 % im Juni).

Die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihe betrug Ende Juli 1,35 % (1,62 % Ende Juni).

Die Zinsen im Dreimonatsbereich – gemessen am Euribor – beliefen sich Ende Juli auf 0,39 % (0,65 % Ende Juni).

Die Europäische Zentralbank hat in der EZB-Ratssitzung am 2. August 2012 beschlossen, die geltenden Zinssätze für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,75 %, 1,50 % beziehungsweise 0,00 % zu belassen.

Der deutsche Aktienindex betrug 6 772 Punkte am 31. Juli (6 416 Punkte am 30. Juni). Der Euro Stoxx 50 stieg von 2 265 Punkten am 30. Juni auf 2 326 Punkte am 31. Juli.

Monetäre Entwicklung

Die Jahreswachstumsrate der Geldmenge M3 lag im Juni bei 3,2 % nach 3,1 % im Mai und 2,6 % im April. Der Dreimonatsdurchschnitt der Jahresänderungsraten von M3 für den Zeitraum von April bis Juni 2012 lag bei 3,0 % nach 2,9 % im vorangegangenen Dreimonatszeitraum.

Die jährliche Änderungsrate der Kreditgewährung an den privaten Sektor im Euroraum betrug im Juni - 0,4 % nach - 0,2 % im Vormonat.

In Deutschland betrug die Änderungsrate der Kreditgewährung an Unternehmen und Privatpersonen 0,31 % im Juni gegenüber 0,11 % im Mai.

Kreditaufnahme und Emissionskalender des Bundes inklusive Sondervermögen

Bis einschließlich Juni 2012 betrug der Bruttokreditbedarf von Bund und Sondervermögen 143,30 Mrd. . Davon wurden 131,94 Mrd. € im Rahmen des Emissionskalenders umgesetzt.

Am 21. März 2012 wurde die 0,10 %ige inflationsindexierte Bundesanleihe (ISIN DE 0001030542) mit einem Volumen von 2,0 Mrd. € erstmals emittiert und am 23. Mai 2012 um 1,5 Mrd. € im Tenderverfahren aufgestockt. Am 13. April 2011 wurde die 0,75 %ige inflationsindexierte Bundesobligation (ISIN DE 0001030534) mit einem Volumen von 3,0 Mrd. € erstmals emittiert, am 9. November 2011 um 2,0 Mrd. € und am 13. Juni 2012 um 1,0 Mrd. € im Tenderverfahren aufgestockt.

Die übrige Kreditaufnahme erfolgte durch Verkäufe im Privatkundengeschäft des Bundes und im Rahmen von Marktpflegeoperationen (Eigenbestandsabbau: 5,06 Mrd. €).

Die konkreten Kapital- und Geldmarktemissionen für die Finanzierung von Bund und Sondervermögen sind in der Übersicht über die „Emissionsvorhaben des Bundes im 2. Quartal 2012“ dargestellt.

Bis Ende Juni dieses Jahres beliefen sich die Tilgungen für Bund und Sondervermögen auf 127,80 Mrd. € und die Zinszahlungen auf 15,67 Mrd. €.

Die aufgenommenen Mittel wurden zur Finanzierung des Bundeshaushalts in Höhe von 134,99 Mrd. € und des "Finanzmarktstabilisierungsfonds" (FMS) in Höhe von 4,15 Mrd. € eingesetzt. Die Nettotilgungen des "Investitions- und Tilgungsfonds" (ITF) in Höhe von 4,16 Mrd. € wurden an den Bundeshaushalt und den FMS abgeführt.

Abbildung: Kreditaufnahme des Bundes inklusive Sondervermögen bis Juni 2012 in Mio. Euro

Abbildung: Umlaufende Kreditmarktmittel des Bundes inklusive Sondervermögen per 30.Juni 2012

Tilgungen des Bundes und seiner Sondervermögen 2012 (in Mrd. €)

Kreditart

Jan

Feb

Mrz

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sept

Okt

Nov

Dez

Summe insges.

in Mrd. €

Anleihen

25,0

-

-

-

-

-

.

.

.

.

.

.

25,0

Bundesobligationen

-

-

-

16,0

-

-

.

.

.

.

.

.

16,0

Bundesschatzanweisungen

-

-

19,0

-

-

19,0

.

.

.

.

.

.

38,0

U-Schätze des Bundes

8,9

8,9

8,9

7,0

7,0

6,0

.

.

.

.

.

.

46,7

Bundesschatzbriefe

0,1

0,1

0,1

0,1

0,2

0,1

.

.

.

.

.

.

0,8

Finanzierungsschätze

0,0

0,0

0,0

0,0

0,0

0,0

.

.

.

.

.

.

0,2

Tagesanleihen

0,1

0,1

0,1

0,1

0,0

0,0

.

.

.

.

.

.

0,3

Schuldscheindarlehen

-

-

-

-

-

0,0

.

.

.

.

.

.

0,0

Sonst. unterjährige Kreditaufnahme

0,0

-

0,7

-

-

0,1

.

.

.

.

.

.

0,8

Sonstige Schulden gesamt

-0,0  

-0,0

-0,0  

0,0

0,0

0,0

.

.

.

.

.

.

-0,0  

Gesamtes Tilgungsvolumen

34,5

9,2

28,8

23,1

7,2

25,3

.

.

.

.

.

.

127,8

Zinszahlungen des Bundes und seiner Sondervermögen 2012 (in Mrd. €)

Kreditart

Jan

Feb

Mrz

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sept

Okt

Nov

Dez

Summe insges.

in Mrd. €

Gesamte Zinszahlungen und Sondervermögen Entschädigungsfonds

11,2

0,8

‑0,1

4,4

‑0,9

0,3

.

.

.

.

.

.

15,7

Emissionsvorhaben des Bundes im 2. Quartal 2012

Kapitalmarktinstrument

Emmission

Art der Begebung

Tendertermin

Laufzeit

Volumen1 Soll (Jahresvor-schau/aktueller Emissions-kalender)

Volumen1
Ist

Bundesobligation
ISIN DE0001141620
WKN 114162

Aufstockung

4. April 2012

5 Jahre / fällig 24. Februar 2017
Zinslaufbeginn 13. Januar 2012
erster Zinstermin 24. Februar 2013

3 Mrd. €/
4 Mrd. €

4 Mrd. €

Bundesanleihe
ISIN DE0001135473
WKN 113547

Neuemission

11. April 2012

10 Jahre / fällig 4. Juli 2022
Zinslaufbeginn 13. April 2012
erster Zinstermin 4. Juli 2013

5 Mrd. €

5 Mrd. €

Bundesschatzanweisung
ISIN DE0001137370
WKN 113737

Aufstockung

18. April 2012

2 Jahre / fällig 14. März 2014
Zinslaufbeginn 24. Februar 2012
erster Zinstermin 14. März 2013

5 Mrd. €

5 Mrd. €

Bundesanleihe
ISIN DE0001135481
WKN 113548

Neuemission

25. April 2012

30 Jahre / fällig 2. Juli 2044
Zinslaufbeginn 27. April 2012
erster Zinstermin 4. Juli 2013

3 Mrd. €

3 Mrd. €

Bundesobligation
ISIN DE0001141638
WKN 114163

Neuemission

9. Mai 2012

5 Jahre / fällig 7. April 2017
Zinslaufbeginn 7. April 2012
erster Zinstermin 7. April 2013

5 Mrd. €

5 Mrd. €

Bundesanleihe
ISIN DE0001135473
WKN 113547

Aufstockung

16. Mai 2012

10 Jahre / fällig 4. Juli 2022
Zinslaufbeginn 13. April 2012
erster Zinstermin 4. Juli 2013

5 Mrd. €

5 Mrd. €

Bundesschatzanweisung

ISIN DE0001137388
WKN113738

Neuemission

23. Mai 2012

2 Jahre / fällig 13. Juni 2014
Zinslaufbeginn 25. Mai 2012
erster Zinstermin 13. Juni 2013

5 Mrd. €

5 Mrd. €

Bundesobligation
ISIN DE0001141638
WKN 114163

Aufstockung

6. Juni 2012

5 Jahre / fällig 7. April 2017
Zinslaufbeginn 7. April 2012
erster Zinstermin 7. April 2013

4 Mrd. € /
5 Mrd. €

5 Mrd. €

Bundesanleihe
ISIN DE0001135473
WKN 113547

Aufstockung

13. Juni 2012

10 Jahre / fällig 4. Juli 2022
Zinslaufbeginn 13. April 2012
erster Zinstermin 4. Juli 2013

5 Mrd. €

5 Mrd. €

Bundesschatzanweisung
ISIN DE0001137388
WKN113738

Aufstockung

20. Juni 2012

2 Jahre / fällig 14. März 2014
Zinslaufbeginn 24. Februar 2012
erster Zinstermin 14. März 2013

5 Mrd. €

5 Mrd. €

2. Quartal 2012 insgesamt

45 Mrd. €/
47 Mrd. €

47 Mrd. €

Geldmarktinstrumente

Unverzinsliche Schatzanweisung
ISIN DE0001116051
WKN 111605

Neuemission

2. April 2012

6 Monate / fällig 10. Oktober 2012

4 Mrd. €

4 Mrd. €

Unverzinsliche Schatzanweisung
ISIN DE0001116069
WKN 111606

Neuemission

23. April 2012

12 Monate / fällig 24. April 2013

3 Mrd. €

3 Mrd. €

Unverzinsliche Schatzanweisung
ISIN DE0001116077
WKN 111607

Neuemission

14. Mai 2012

6 Monate / fällig 14. November 2012

4 Mrd. €

4 Mrd. €

Unverzinsliche Schatzanweisung
ISIN DE0001119600
WKN 111960

Neuemission

21. Mai 2012

12 Monate / fällig 22. Mai 2013

3 Mrd. €

3 Mrd. €

Unverzinsliche Schatzanweisung
ISIN DE0001119618
WKN 111961

Neuemission

11. Juni 2012

6 Monate / fällig 5. Dezember 2012

4 Mrd. €

4 Mrd. €

Unverzinsliche Schatzanweisung
ISIN DE0001119626
WKN 111962

Neuemission

25. Juni 2012

12 Monate / fällig 26. Juni 2013

3 Mrd. €

3 Mrd. €

2. Quartal 2012 insgesamt

 21 Mrd. €

21 Mrd. €

Sonstiges

Inflationsindexierte Bundeswertpapiere
ISIN DE0001030542
WKN 103054

Aufstockung

23. Mai 2012

10 Jahre / fällig 15. April 2023
Zinslaufbeginn: 23. März 2012
erster Zinstermin 15. April 2013

2 - 3 Mrd. €/
1,5 Mrd. €

1,5 Mrd. €

Inflationsindexierte Bundeswertpapiere
ISIN DE0001030534
WKN 103053

Aufstockung

13. Juni 2012

7 Jahre / fällig 15. April 2018
Zinslaufbeginn: 15. April 2011
erster Zinstermin 15. April 2012

2 - 3 Mrd. €/
1,0 Mrd. €

1,0 Mrd. €

1. Quartal 2012 insgesamt

3 Mrd. €/
2,5 Mrd. €

2,5 Mrd. €