Navigation und Service

22.11.2012

Monatsbericht

Ent­wick­lung der Län­der­haus­hal­te bis Sep­tem­ber 2012

Das Bundesministerium der Finanzen legt Zusammenfassungen über die Haushaltsentwicklung der Länder bis einschließlich September 2012 vor.

Die positive Entwicklung der Länderhaushalte hält auch im September weiter an. Die Ausgaben der Länder insgesamt erhöhten sich im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 1,5 %, während die Einnahmen um 3,4 % anstiegen. Die Steuereinnahmen lagen Ende September um 7,0 % über dem Vorjahreswert. Das Finanzierungsdefizit der Ländergesamtheit beträgt am Ende des 3. Quartals 2012 4,2  Mrd.  und unterschreitet den Vorjahreswert um 3,7 Mrd. €. Die Planungen der Länder für das Haushaltsjahr 2012 sehen derzeit ein Finanzierungsdefizit von rund 15,7 Mrd. € vor.

Entwicklung der Länderhaushalte bis September 2012, Länder insgesamt
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen

Entwicklung der Länderhaushalte bis September 2012, Flächenländer (West)
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen

Entwicklung der Länderhaushalte bis September 2012, Flächenländer (Ost)
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen

Abbildung: Entwicklung der Länderhaushalte bis September 2012, Stadtstaaten
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen