Navigation und Service

21.02.2013

Monatsbericht

Ent­wick­lung der Län­der­haus­hal­te bis De­zem­ber 2012

Das Bundesministerium der Finanzen legt Zusammenfassungen über die Haushaltsentwicklung der Länder im Jahr 2012 (vorläufiges Ergebnis) vor.

Die Länderhaushalte insgesamt haben sich nach den vorläufigen Abschlussdaten im Jahr 2012 deutlich günstiger entwickelt als im Vorjahr. Der Finanzierungssaldo der Ländergesamtheit betrug am Ende des Berichtszeitraums - 5,6 Mrd.  und unterschritt den Vorjahreswert (vorläufiges Ergebnis Januar bis Dezember 2011) um 3,7 Mrd. €. Die Haushaltsplanungen 2012 waren von einem Defizit von 14,8 Mrd. € ausgegangen. Die Ausgaben der Länder insgesamt stiegen im Jahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 % auf 298,1 Mrd. € und unterschritten die Planungen um rund 2 Mrd. €. Die Einnahmen erhöhten sich um 2,6 % auf 292,5 Mrd. €, das sind 6,9 Mrd. € mehr als geplant. Die Steuereinnahmen nahmen um 6,2 % zu.

Entwicklung der Länderhaushalte bis Dezember 2012, Länder insgesamt
Entwicklung der Länderhaushalte bis Dezember 2012, Flächenländer (West)
Entwicklung der Länderhaushalte bis Dezember 2012, Flächenländer (Ost)
Entwicklung der Länderhaushalte bis Dezember 2012, Stadtstaaten

Seite teilen und drucken