Der Ent­wurf stammt von dem Künst­ler Bas­ti­an Prill­witz aus Ber­lin.

In der Be­grün­dung der Ju­ry für die Ent­schei­dung heißt es:

Die Wert­sei­te zeigt ei­nen Ad­ler, den Schrift­zug „BUN­DES­RE­PU­BLIK DEUTSCH­LAND“, Wert­zif­fer und Wert­be­zeich­nung, die Jah­res­zahl 2018, die zwölf Eu­ro­pas­ter­ne so­wie – je nach Prä­ge­stät­te – das Münz­zei­chen „A“ (Ber­lin), „D“ (Mün­chen), „F“ (Stutt­gart), „G“ (Karls­ru­he) oder „J“ (Ham­burg). 

Zurück