Wir unterstützten die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Integration und Förderung schwerbehinderter Menschen. Unser Ziel ist zudem eine beständige Fort- und Weiterbildung, die auch Aufstiegsmöglichkeiten umfasst. Interessiert sind wir an Bewerbern/innen aller Nationalitäten.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind willkommen. Die Arbeitsplätze in der Bundesfinanzverwaltung sind grundsätzlich für alle schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen geeignet.

Sie können bei uns in verschiedenen Laufbahngruppen - dem mittleren, gehobenen oder höheren Dienst - tätig werden. Der Einstieg ist abhängig vom Schulabschluss, der Ausbildung oder dem jeweiligen Studium.

Unsere Angebote im Überblick

Ausbildung (mittlerer Dienst)

3-jährige, duale Ausbildung, beispielsweise

  • zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement
  • zur/zum Verwaltungsfachangestellten

2-jährige, duale Ausbildung mit Laufbahnprüfung zur Beamtin/zum Beamten, beispielsweise in den Fachrichtungen Zoll oder Steuern

Studium (gehobener Dienst)

3-jähriges, duales Studium mit Laufbahnprüfung insbesondere in den Fachrichtungen

  • Steuern
  • Zoll/Finanzen
  • Verwaltungsinformatik.

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Übernahme als Beamtin/Beamter des gehobenen Dienstes möglich.

Praktikum und Referendariat

  • Schülerpraktika
  • sogenanntes „Pflichtpraktikum“ für die Studierende
  • Verwaltungs- oder Wahlstation für Referendare

Stellenangebote für Berufseinsteiger und Berufserfahrene

Die konkreten Anforderungen sind in der jeweiligen Stellenausschreibung genannt. Sie richten sich insbesondere nach der jeweiligen Laufbahn, beispielsweise sind

  • für den gehobenen Dienst
    ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom beziehungsweise Bachelor), insbesondere Verwaltungs- und Wirtschaftswissenschaftler, (Verwaltungs-)Informatiker beziehungsweise verwandte Bereiche

  • für den höheren Dienst
    das 2. juristische Staatsexamen oder ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master), insbesondere als Wirtschaftswissenschaftler, erforderlich.

Wir bieten Ihnen

  • interessante, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Arbeitsplätze,
  • vielfältige Arbeitsbereiche, teilweise auch im internationalen Bereich,
  • qualifizierte Fortbildungen.