Navigation und Service

16.02.2018

War­nung vor be­trü­ge­ri­schen E-Mails im Na­men des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums der Fi­nan­zen

Schwarze Hand auf Computertastatur, Datenklau
Quelle:  picture-alliance/DPA

Derzeit versenden Betrüger/innen im Namen von Staatssekretären des Bundesministeriums der Finanzen E-Mails, in denen den Empfängern versprochen wird, eine erhebliche Geldsumme zu erstatten. Dafür soll der Empfänger Hinweise zu vermeintlichen Steuerdelikten geben und im Gegenzug eine Belohnung erhalten.

Das Bundesministerium der Finanzen warnt ausdrücklich davor, auf solche oder ähnliche E-Mails zu reagieren!

Antworten Sie nicht! Löschen Sie solche E-Mails!

Schutz gegen Phishing-Mails können prinzipiell Antivirenprogramme bieten, die aber stets auf aktuellem Stand gehalten werden müssen.