Am 18.4.2013 fand das Steuer-Symposium zur deutschen Verhandlungsgrundlage bei Abschluss von Doppelbesteuerungsabkommen im Matthias Erzberger Saal des Bundesfinanzministeriums statt. Die Veranstaltung wurde von der Berliner Lehrgruppe der Bundesfinanzakademie in enger Zusammenarbeit mit der Unterabteilung IV B des Bundesfinanzministeriums konzipiert, organisiert und durchgeführt.

Bundesfinanzakademie richtete Steuer-Symposium zur deutschen DBA-Verhandlungsgrundlage aus - Blick in den Matthias Erzberger Saal BildVergroessern
Quelle:  BMF

Ein hochkarätiges, aus Vertretern der Steuerberatung, der Wirtschaft, der Wissenschaft, der Rechtsprechung und der Finanzverwaltung, zusammengesetztes Podium diskutierte über die deutsche Verhandlungsgrundlage vor einem interessierten Fachpublikum. 

Bundesfinanzakademie richtete Steuer-Symposium zur deutschen DBA-Verhandlungsgrundlage aus - Blick in den Matthias Erzberger Saal BildVergroessern
Quelle:  BMF

Der Text der Deutschen Verhandlungsgrundlage ist hier abrufbar.

Bundesfinanzakademie richtete Steuer-Symposium zur deutschen DBA-Verhandlungsgrundlage aus - Blick in den Matthias Erzberger Saal BildVergroessern
Quelle:  BMF