Navigation und Service

17.04.2012

Ta­gungs- und Schu­lungs­räum­lich­kei­ten

Die Bundesfinanzakademie verfügt über insgesamt acht Hörsäle.

Standardhörsäle bieten je nach Größe Platz für ca. 24 - 28 Personen.

Zwei Hörsäle können durch jeweils einen zusätzlichen Seminarraum auf eine Gruppenstärke von max. 34 Personen vergrößert werden.

Zwei Hörsäle bieten durch das Herausnehmen einer Trennwand Platz für bis zu 129 Personen.

Ein EDV-Hörsaal ist mit 15 PC-Arbeitsplätzen ausgestattet.

Ein kleiner Hörsaal ist für max. 15 Personen ausgelegt.



Tagungsräume

Bestuhlungsskizzen

Kino

Parlamen-
tarisch
+ Tische

U-Form

Stuhlkreis

Hörsaal
[BILD], [BILD], 5 & 6

[BILD]

[BILD]

[BILD]

30

Hörsaal
[BILD], 5+SR4

[BILD]

[BILD]

[BILD]

30

Hörsaal 3, 4

[BILD]

[BILD]

[BILD]

30

Hörsaal [BILD]

[BILD]

[BILD]

[BILD]

EDV-Hörsaal

16

[BILD]

12

Seminarraum 7

14

EDV Seminarraum

8

Maße

Länge

Breite

Höhe

Hörsaal 1,2,5 & 6

10,12

ca. 8,10

2,96

ca. 82

Hörsaal 3,4

7,45

10,70

2,97

79,72

Hörsaal 3 + 4

14,90

21,40

2,97

159,44

Hörsaal 7

7,56

5,91

2,97

44,68

EDV-Hörsaal

10,70

5,75

2,96

61,53

Seminarraum 1-4

ca. 4,80

ca. 5,80

2,96

ca. 27-28

Seminarraum 5,6

6,35

5,70-5,80

2,96

36,20

Seminarraum 7

6,80

4,80

3,50

32,64

EDV Seminarraum

6,10

5,80

2,97

35,38

Medienwagen mit Fernseher und Medienabspielgerät
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen
 

Standardausstattung

  • Tafel
  • 2 Overhead-Projektoren
  • Beamer mit Daten- und Videoanschluss
  • Flipchart
  • PC im Moderatorenschreibtisch
  • Audioanlage

Mögliche Zusatzausstattung

  • Metaplanwände

  • Mikrofonanlage

  • Leinwand

  • DVD-Player

  • Medienwagen (Fernseher, Audioanlage, Videorecorder)

  • Videokameras

  • Moderatorenkoffer

  • Stehpult