Navigation und Service

05.04.2018

Wer­ner Gat­zer

Bundeshaushalt, Zentralabteilung, Privatisierungen, Beteiligungen und Bundesimmobilien

Porträtfoto von Werner Gatzer
Quelle:  Bundesministerium der Finanzen / Photothek / Thomas Koehler

Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen

Geboren am 4. November 1958 in Bergisch Gladbach;
verheiratet; vier Kinder.

Jahr Beruflicher Werdegang
1978 Abitur
1978 – 1984 Studium der Rechtswissenschaften in Köln
1984 – 1987 Referendariat
1987 – 1990 Referent bei den Oberfinanzdirektionen Nürnberg und Köln
1990 Eintritt in das Bundesministerium der Finanzen
1990 – 1998 Referent in verschiedenen Referaten der Haushaltsabteilung
1998 Referatsleiter
1998 – 2000 Leiter des Referates für Parlament- und Kabinettangelegenheiten im Leitungsbereich
2000 – 2002 Unterabteilungsleiter in der Haushaltsabteilung
2002 – 2005 Leiter des Leitungsstabes des Bundesministeriums der Finanzen
2005 Geschäftsführer der „Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH
2005 - 2017 Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen
Bis März 2018 Vorstandsvorsitzender DB Station & Service AG
Seit April 2018 Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen