Navigation und Service

18.10.2013

Tag der Deut­schen Ein­heit 2013 - Zu­sam­men ein­zig­ar­tig

Das war das Motto des Bürgerfestes im Rahmen der zentralen Festveranstaltung zum 23. Jahrestag der Deutschen Einheit in Stuttgart, der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg.

Blick auf die Ausstellungshalle mit Publikumsverkehr
Quelle:  BPA, Patrick Seeger

Am 2. und 3. Oktober 2013 präsentierte sich das Bundesministerium der Finanzen (BMF) im Zelt der Bundesregierung mit einem eigenen Informationstand. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher konnten sich über das Kerngeschäft des Ministeriums aus den Bereichen Haushalt-, Finanz- und Europapolitik informieren.

Abgerundet wurde das Programm des BMF durch die beim Publikum besonders beliebten Darbietungen des Zolls. Auf der Bühne stellten die Zollhunde ihren Spürsinn unter Beweis, bei der Zollauktion ließ sich das ein oder andere Schnäppchen machen, so kamen Uhren, Schmuck, Notebooks und diverse alkoholische Schnäppchen unter den Hammer. Die Zollcombo der Zollkapelle Freiburg sorgte für flotte musikalische Unterhaltung des Publikums.

Handfeste Gewinne gab es beim BMF-Preisrätsel. Die allermeisten Besucherinnen und Besucher hatten mit den kniffligen Fragen zu den Steuereinnahmen vom Einkommen, dem prozentualen Anteil des deutschen Exports in das EU – Ausland und zur Schuldenbremse keine Schwierigkeiten. Schließlich ließen sich die Fragen mit den am Stand bereitgehaltenen Informationen schnell lösen.

Von 2980 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden 2930 die richtigen Antworten.

Fotocollage: Zollhund im Einsatz, Zollcombo der Zollkapelle Freiburg, Zollauktion und Informationsstand
Quelle:  BPA, Patrick Seeger / Bundesministerium der Finanzen


Gewonnen haben:

  • 1. Preis: Ein blaues Postwertzeichen – Jahrgangsbuch und eine 10 Euro Münze „Zweihundert Jahre Gebrüder Grimms Märchen“;
    Frau Margarete Panther aus Remshalden

  • 2. Preis: Ein blaues Postwertzeichen – Jahrgangsbuch und ein Zwei – Euro – Satz Baden Württemberg;
    Herr Rolf Weiß aus Althengsté

  • 3. Preis: Ein Silberling mit allen Postwertzeichen aus 2012 und ein Zwei – Euro – Satz Baden Württemberg;
    Frau Felicitas Predel aus Stuttgart

  • 4. Preis: Ein Zwei – Euro – Satz Baden Württemberg und das Buch „Das Detlev-Rohwedder-Haus – Spiegel der deutschen Geschichte“;
    Herr Jacob Wagner aus Dusslingen

  • 5. Preis: Ein Silberling mit allen Postwertzeichen aus 2012 und das Buch „Das Detlev-Rohwedder-Haus – Spiegel der deutschen Geschichte“;
    Herr Nicolaus Bauer aus Sindelfingen

  • 6. Preis: Ein Silberling mit allen Postwertzeichen aus 2012;
    Herr Uwe Schmitt aus Kelkheim

  • 7. Preis: Das Buch „Berlin – die neue Architektur“ und 5 Schmuckkarten mit Sonderpostwertzeichen;
    Herr Julian Lauxmann aus Sindelfingen

  • 8. Preis: Das Buch „Das Detlev-Rohwedder-Haus – Spiegel der deutschen Geschichte“ und 3 Schmuckkarten mit Sonderpostwertzeichen;
    Herr H. J. Jahnke aus Blaustein

  • 9. Preis: Das Buch „Das Detlev-Rohwedder-Haus – Spiegel der deutschen Geschichte“ und 2 Schmuckkarten mit Sonderpostwertzeichen;
    Herr Dietrich Wilm aus Remshalden

  • 10. – 14. Preis: Je ein Buch „Das Detlev-Rohwedder-Haus – Spiegel der deutschen Geschichte“ und je 2 Klappkarten mit Sonderpostwertzeichen;
    Dr. Ralf Hartmann aus Stuttgart – Frau Tatjana Stäbler aus Waldenbuch – Herr Dalibor Pendic´ aus Ludwigsburg – Frau Renate Frank aus Stuttgart und Herr Matthias Schapfl aus Schöngeising.

Herzlichen Glückwunsch!

Vorstehend genannte werden – wie auch die Gewinnerinnen und Gewinner der Preise 15 bis 50 - in den nächsten Tagen schriftlich benachrichtigt.

Alle Angaben ohne Gewähr.