Navigation und Service

13.10.2016

Tag der Deut­schen Ein­heit 2016 in Dres­den

...das war das Motto des Bürgerfestes im Rahmen der zentralen Festveranstaltung zum 27. Jahrestag der Deutschen Einheit in Dresden.

Bewerbung des Tages der Deutschen Einheit mit einer Bildergalerie mit Dresdner Bauwerken

Im Zelt der Bundesregierung auf dem Altmarkt präsentierte sich das Bundesministerium vom 1. bis 3. Oktober mit einem eigenen Informationstand. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher konnten sich über das Kerngeschäft des Ministeriums aus den Bereichen Haushalt-, Finanz- und Europapolitik informieren.

Standbetreuung
Quelle:  Fotofeinwerk, Foto: Frank Janowski/Julia Glembotzki

Staatsekretär Werner Gatzer stellte sich den Fragen der Moderatorin Ines Selbmann wie beispielsweise...

...zu den zentralen Aufgaben des Bundesfinanzministeriums gehört es, jährlich den Regierungsentwurf für den Bundeshaushalt des kommenden Jahres sowie den Finanzplan für die darauf folgenden drei Jahre aufzustellen. Wie entsteht ein Haushaltsentwurf? Wie geht man dabei vor?

Staatssekretär Werner Gatzer stellt sich Fragen aus dem Publikum
Quelle:  Fotofeinwerk, Foto: Frank Janowski/Julia Glembotzki

Abgerundet wurde das Programm des BMF durch die beim Publikum besonders beliebten Darbietungen des Zolls.

Auf der Bühne stellten die Zollhunde ihren Spürsinn unter Beweis.

Zollhunde auf einer Bühne
Quelle:  Fotofeinwerk, Foto: Frank Janowski/Julia Glembotzki

Bei der Zollauktion ließ sich das ein oder andere Schnäppchen machen, so kamen Notebooks, Schmuck, Kleidung und diverse alkoholische Getränke unter den Hammer.

Zollauktion mit mehreren Personen auf der Bühne
Quelle:  Fotofeinwerk, Foto: Frank Janowski/Julia Glembotzki

Die Combo Zolla vom Hauptzollamt Berlin begeisterte das Publikum mit flotten Melodien.

Auftritt der Combo Zolla
Quelle:  Fotofeinwerk, Foto: Frank Janowski/Julia Glembotzki

Handfeste Gewinne gab es auch beim BMF-Preisrätsel. Die allermeisten Besucherinnen und Besucher hatten mit den Fragen 

  • Wie viele EU-Staaten haben bisher den Euro eingeführt?

  • Wie hoch sind die Einnahmen aus der Schaumweinsteuer?

  • Wie hoch ist das geplante Ausgabenvolumen für Wirtschaft und Energie im Bundeshaushalt 2017? 

keine großen Schwierigkeiten. Schließlich ließen sich die Fragen mit den am Stand bereitgestellten Informationen schnell lösen. Von 3899 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden 3805 die richtigen Antworten. Sie kamen überwiegend aus Dresden und Umgebung aber auch dem Raum Freiburg, Kiel, Berlin, München und aus Mainz, der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz, wo 2017 das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit gefeiert wird.

Gewonnen haben: 

1. Preis: Ein Album mit Erstdrucken des Sonderpostwertzeichens zum 350. Geburtstag von George Bähr mit dem Motiv der Dresdner Frauenkirche und die 5 Euro Sammlermünze „Planet Erde“
Wolfram Paul aus Reichenbach 

2. Preis: 10 Euro Gedenkmünze „200. Geburtstag Georg Büchner und ein blaues Postwertzeichen Jahrgangsbuch 2015
Heinz Kralisch aus Dresden              

3. Preis: 2 Euro Sammlermünzenset 2016 Serie „Bundesländer“ und ein blaues Postwertzeichen Jahrgangsbuch 2014
Luis Lenhart aus Schwarzenberg 

4. & 5. Preis: Je ein blaues Postwertzeichen Jahrgangsbuch 2014
Molses Mogollenes aus Weißwasser
Annika Vogt aus Dresden 

6. Preis: Ein Buch „Berlin – Die Architektur“ und ein Calculator
Mathias Richter aus Bernsdorf 

7. – 9.  Preis: Je ein Silberling (Postwertzeichenbuch aus dem Jahr 2012)
Sabine Studt aus Herren Steinfeld
Mario Gabriel aus Hermannsburg
Sigrid Ramtke aus Dresden

10. – 11. Preis: Je ein 2 Euro Sammlermünzenset Serie „Bundesländer“
Sven Hering aus Hamburg
Ulrike Buschbacher aus Bad Nauheim  

Vorstehend Genannte werden – wie auch die Gewinnerinnen und Gewinner der Preise 12 bis 50 – in den nächsten Tagen schriftlich benachrichtigt.